Meldungen:

Shenmue 1 & 2 im Test – Nur für Nostalgiker oder auch für Neulinge?

Die “Shenmue”-Serie gehört unverkennbar zu den berühmtesten Serien der Spielgeschichte, schon allein für die Tatsache, dass die Entwicklungskosten von ca. 50 Millionen US-Dollar das Spiel zu der teuerste Videospielproduktion der damaligen zeit avancierte. Zudem konnte das Spiel sowohl Kritiker als auch Fans auf ganzer Linie überzeugen, so sehr, dass nach knapp 15 Jahren nach “Shenmue 2” endlich ein Nachfolger produziert wird. Im Jahr 2000 erschien der erste Teil der geplanten Trilogie für die Sega Dreamcast und im Jahr darauf, also 2001, wurde “Shenmue 2” für Sega Dreamcast veröffentlicht, wobei der zweite Teil 2003 zusätzlich auf die Xbox portiert wurde, um ein größeres Publikum erreichen zu können, doch leider stellten sich die beiden Spiele als ein finanzieller Misserfolg für Publisher Sega heraus, wodurch der geplante dritte Teil vorerst gestrichen wurde. Doch Yū Suzuki, Creative Director und Visionär der Shenmue-Reihe gab nicht auf und rief am 15. Juni 2015 eine Kickstarter-Kampagne ins Leben, um die Finanzierung eines dritten Teils zu sichern. Die Crowdfunding Kampagne war mit einem Gesamtergebnis von 6,33 Millionen US-Dollar ein voller Erfolg und gilt bis heute als das am erfolgreichsten finanzierte Spiele-Projekt der Plattform Kickstarter. Am 21. August 2018 veröffentlicht Sega eine Collection der beiden Spiele als “Shenmue I & II” erstmals für PC, Xbox One und die PlayStation 4. Beide “Neuauflagen” sind jedoch kaum verbessert worden, der Entwickler D3T hat lediglich die Auflösung an neuste HD-Geräte angepasst, ein freies Speichern ermöglicht und die Beleuchtung verändert. Der Rest, wie die festen 30 Bilder pro Sekunde, sowie Steuerung, Vertonung und Grafik im allgemeinen sind völlig identisch mit den original Titeln auf der Dreamcast, die ja bereits 18 Jahre zurückliegen. Ob die Sammlung nur was für alte Dreamcast Nostalgiker ist oder sich auch Neulinge ran wagen sollten, verraten wir euch in unserem Test. Hat sich Sega mit dieser Veröffentlichung einen Gefallen getan? 

Titel: Shenmue I & II / Genre: Action-Adventure / Publisher: SEGA / Systeme: PC, Playstation 4, Xbox One / Release: 21.08.2018

Die Geschichte setzt am 29. November 1986 an und erzählt die tragische Geschichte Ryo Hazukis, der bei seiner Rückkehr nach Hause machtlos mit ansehen muss wie sein Vater getötet wird. Ein mysteriöser fremder dringt mit zwei Leibwächtern im Schlepptau ins Dojo der Familie Hazuki ein und sucht nach einem Spiegel, der sich im Besitz der Hazuki Familie befinden soll. Iwao Hazuki, Ryos Vater weigert sich zunächst das Versteck des Drachen Spiegels preiszugeben, doch als Lan di damit droht Ryo das Leben zu nehmen gibt Iwao schließlich auf. Lan Di zögert nicht lange, tötet Iwao eigenhändig, nachdem er im Besitz des Spiegels gelangt ist und schlägt Ryo Ohnmächtig, als dieser kläglich einen Angriff startet. Kaum vom diesem Schicksalsschlag erholt begibt sich Ryo ohne zu zögern auf die Suche nach dem mysteriösen Fremden Lan di, um den Tod seines Vaters rächen zu können.

1 2 3 4 5

Über Egor Sommer (705 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: