Ohne Seele – Lords of the Fallen im PS4 Test

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Lords of the Fallen LogoCI Games, ein kleiner polnischer Entwickler veröffentlichte vor kurzem Lords of the Fallen. Wir hatten bereits auf der Gamescom die Chance das Spiel anzutesten und waren damals von der Grafik und dem kleinen Testlevel total begeistert. Ob allerdings das finale Spiel unsere großen Erwartungen erfüllen kann haben wir natürlich sehr gerne ausprobiert. Zusammen mit einem deutschen Kollegen aus dem Entwicklerteam haben wir uns in Köln damals schon die Zähne am Spiel ausgebissen, ob es genauso heftig, schwer und motivierend wird die Menschheit zu retten haben wir in einigen, vielen und langen Spielstunden für euch herausgefunden.

Lords of the Fallen ist ein Third Person Action Rollenspiel. Damit reiht es sich eigentlich in eine Reihe guter und bekannter Spiele ein, wie Bound by Flame, Dragon Age, Risen oder Dark Souls. Das kann interessant sein, muss aber nicht gleich gut bedeuten, denn gerade Risen 3 und Bound by Flame haben ja in den letzten Monaten ordentlich Haue kassiert wenn es um die Wertungen ging. Lords of the Fallen orientiert sich allerdings eher an Dark Souls II, will das Spiel oder das Prinzip aber nicht kopieren, lediglich in diese Richtung gehen. Der Schwierigkeitsgrad passte auf jeden Fall schon einmal im ersten Gamescomtest. Hohe Erwartungen setzen wir in Lords of the Fallen denn unser Kommentar zum Abschluss des Gamescomtermins zu Jan, dem deutschsprachigen Entwicklerteammitglied: “Wenn das kein Hit wird, müsst ihr schon wirklich alles falsch machen!”

025566

2 thoughts on “Ohne Seele – Lords of the Fallen im PS4 Test

  1. Ja die Herausforderung ist massiv, wenn auch wirklich motivierend, man muss halt voll und ganz dabei sein. Ausleihen ist vielleicht die beste Variante…

  2. Prizipiell finde ich, dass sich das Spiel wirklich gut anhört, allerdings scheue ich vor Spielen mit dem Adjektiv “frustrierend” ehr zurück. Klar möchte ich nicht einfach so einmal durchlaufen und das wars, ein wenig Herausforderung muss schon da sein, aber irgendwie klingt es für mich nach zu viel Herausforderung ^^ Werde mir also erst mal das Spiel ausd er Videothek ausleihen und dann gucken, ob es was für mich ist. Danke auf jeden Fall für diesen guten Test :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.