Fist of the North Star – Lost Paradise – Klassiker aus neuer Perspektive

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Die Hokuto no Ken Serie ist eigentlich eine, in der Szene wohlbekannte Serie, die bereits viele Ableger genießen durfte. Lost Paradise führt uns nun in eine komplett neue Welt, die wir so noch nicht kennen, im Prinzip ein Paralleluniversum. Ob dieser Drift abseits der normalen Geschichte wirklich funktionieren kann ist eine komplett andere Fragen. Die mystische Kampfsportart Hokuto Schinken begleitet uns dabei die ganze Zeit und sorgt für viele interessante Momente.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aRDJog7IzMQ

Unser Protagonist Kenshiro lebt in einer Welt in der eigentlich so ziemlich alles im Eimer ist. Fast überall Wüste, die letzten Ressourcen des Planeten sind so gut wie aufgebraucht und die wenigen Überlebenden kämpfen um selbiges. Mystische Kämpfer, die ihre Kampfkünste seit vielen tausend Jahren weitergeben erheben sich und reißen die Weltherrschaft an sich doch Kenshiro ist der letzte der Hokuto Schinken beherrscht, die tödlichste Kampfsportart die es jemals gegeben hat, doch wie schrieb schon der große Stan Lee aus großer Macht folgt große Verantwortung, und so begibt sich Kenshiro auf eine Reise die er nie wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.