Zockerkolumne #016

TOP Slider Zockerkolumne

Es ist mal wieder Freitag, andere veranstalten den Webmaster Friday, wir veröffentlichen unsere Zockerkolumne.  Wie jede Woche rekapitulieren wir noch einmal für euch alle Wichtigen Neuigkeiten der Gamingszene die für nicht so wichtig gehalten oder einfach untergegangen sind. Wir sind da anderer Meinung und berichten euch darüber. Inklusive eigener Erfahrungen und Meinungen und allerhand Diskussionsfreude. So habt ihr auch am Wochenende allerhand Gesprächsstoff den ihr euren Freunden und Bekannten mitteilen könnt. In diesem Sinne, Los geht’s:

Ich wünsche euch allen vornherein erst mal einen schönen Freitagmittag, Nachmittag oder wann auch immer ihr es schafft hier reinzuschnuppern. Das Wochenende steht vor der Tür und ihr habt nix besseres zu tun als euch mein Gequatsche über Gaming und den Rest der Welt durchzulesen. Naja schön zu sehen das es doch wen interessiert. Aber man macht das Ganze ja aus Spaß an der Freude.

Ihr habt euch auch ganz sicher schon gefragt wo ich hin bin oder? Letzte Woche hatte unser Chef Frank die Kolumne geschrieben und davor die Woche kam gar nichts. Natürlich sehr verdächtig aber durch mein Studium blieb leider in den letzten zwei Wochen leider keine Zeit für News.

Zudem kommt noch, dass es immer noch relativ frisch nach der E3 ist. Jede wichtige News in den nächsten Monaten wurde schon gedropped und es gibt nur noch hier und ein paar Details.

Aber nichts desto trotz lasse ich euch hier nicht versauern.
Ich weiß zwar das Frank euch schon mehr als ausführlich berichtet hat, was das vor kurzem erschienene Sniper Elite 3 angeht, jedoch habe ich die letzten Tage auch damit verbracht und wollte auch mal meinen Senf dazu geben.

Sniper-Elite-3Das wird jetzt natürlich kein fünf Seiten Bericht sondern mehr ein kurzes Statement und meine Eindrücke.

Zunächst einmal muss ich erwähnen, dass ich es nicht wie Frank auf der PS4 sondern auf der Playstation 3 spiele.
Klingt erst mal uninteressant, aber ich glaube dass dies ein großer Unterschied ist. Dazu später mehr.
Also im Grunde gibt es wenig zu meckern an dem Spiel, die Grafik ist gut, es ist ein wirklich gelungener Stealth-Shooter und macht seinem Vorgänger alle Ehre.
Die einzelnen Missionen sind nicht zu kurz und nicht zuu lang. Ich habe direkt auf dem Schwierigkeitsgrad „Sniper-Elite“ angefangen (Im Vorgänger der höchste in diesem allerdings nur der 2. Höchste Grad) weil ich es angenehmer finde mit der realistischen Kugelbalistik zu spielen, allerdings im ersten Durchlauf nicht ganz auf das Speichern verzichten wollte.
Wenn man sich noch gar nicht auskennt in dem Spiel dann kann man schon mal gute 1 – 1 ½ Stunden an einer Mission sitzen, da die „Maps“ sehr groß gestaltet wurden und mit viel Liebe zum Detail mit vielen verschiedenen Möglichkeiten diese zu durchqueren verziert worden sind.
Aufgefallen ist mir hier allerdings schon, dass es egal ist welchen Weg man wählt, im Endeffekt muss man ja doch alle töten um sich unbesorgt überall umschauen zu können.

Das Hauptfeature und Alleinstellungsmerkmal dieses Spiels ist und bleibt aber ja doch die coole Bulletcam und die X-Ray Sequenzen. So detailliert die Skelette und Muskeln und Organe auch dargestellt worden sind, so muss ich doch sagen, dass es mir beim Spielen so vorkommt als sei die Konsole leicht überfordert.  In diesen Sequenzen kommt es sehr häufig vor, dass die Kugel, beispielsweis am Schädel, eintritt und dort die Schädeldecke zersplittert etc…jedoch beim Verlassen auf der anderen Seite nichts mehr passiert. Auch kam es häufiger vor, dass die Kugel nicht zu sehen war, Texturen verschwommen oder nicht geladen werden konnten, der getroffenen Gegner unsichtbar war und nur Blutspritzer durch die Luft flogen.
Das sind zwar alles keine schwerwiegenden Probleme die das Spiel behindern oder ablenken aber es ist doch etwas schade, nachdem man grade mit dem verbesserten X-Ray Modus geworben hat.

SE3_killcam_AAlles in allem kann ich aber nur sagen für knappe 30€ absolut kein Fehlkauf und ich wird auch noch einige Stunden Spaß und Verzweiflung damit erleben wenn ich mal wieder daneben schieße.

Zu guter Letzt noch etwas in mehr oder weniger eigener Sache.
gestern erschienen, wie ihr vielleicht mitbekommen habt, das neue Mappack für Call of Duty Ghosts
Für alle die nicht wissen, ob sie sich dieses DLC kaufen sollen oder die Karten etwas sind, die können mal
HIER klicken!! Los klick schon! Genau du! Na los!!!!!!
Nein Spaß, für alle die es interessiert wird in den nächsten Tagen eine kleine Review zu den neuen Karten von meinem Freund Zachi kommen der seine Erfahrungen gerne über YouTube mit euch teilen wird.
Wenn‘s euch gefällt dann lasst auch ihm eine kleine Bewertung und einen Gruß von uns da ;)

cod

Nun wars das aber erst mal von unsrer Seite aus und fragen euch:
Habt ihr das neue Sniper Elite schon gespielt?
Und kauft ihr euch noch DLC’s? Oder seid ihr da total gegen?
Kommentiert fleißig, wir mischen natürlich gerne wieder mit und bis es dann nächste Woche weitergeht wünschen wir euch eine erfolgreiche Gamingwoche und ein großzügiges Extraleben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.