Sony beantragt Markenrechte für “Let´s Play” – unsere Meinung

News

sony pk

In der vergangenen Woche haben viele von euch sicherlich schon mitbekommen das Sony sich die Markenrechte am Begriff Let´s Play sichern will. Bisher ist noch nicht wirklich bekannt welchen Hintergrund das haben wird, aber es gibt einiges an Spekulationen und Möglichkeiten was Sony damit will. Bisher hat Sony zu diesem Punkt noch nicht offiziell Stellung genommen und auch auf Nachfragen gab es bisher keine Info aber wir bleiben natürlich auch hier für euch dran.

Sicherlich wird Sony nicht versuchen die tausenden Youtuber zu bestrafen die Let´s Play Videos veröffentlichen, Tag um Tag, Stunde um Stunde. Let´s Play ist ja eigentlich auch schon ein Begriff der zum allgemeinen Sprachgebrauch gehört. Es ist eher anzunehmen das Sony sich den Begriff sichern will um ihn Zukunft exklusiv verwenden zu können. Eigene Streamingdienste oder die Share Funktion der PS4 sind hier Möglichkeiten bei denen der Begriff Let´s Play eingesetzt werden könnte. Wir gehen davon aus das Sony einfach nur sichergehen will das andere Unternehmen wie zum Beispiel Konkurrent Microsoft den Begriff nicht nutzen können um bei kommenden Ideen mitzuziehen.

Die Frage ist aber vor allem ob Sony den Begriff überhaupt sichern kann, denn bisher ist über den Antrag absolut noch nicht entschieden. Einen Antrag auf die Sicherung eines Namens oder einer Marke kann natürlich jeder einreichen, allerdings gibt es wohl noch einiges an Unstimmigkeiten bei dem Antrag! Da sich das gesamte Verfahren in der Schwebe befindet denken wir man sollte vielleicht erst weiter darüber reden wenn es wirklich Spruchreif wird. Wilde Spekulationen machen da unserer Meinung nach keinen wirklichen Sinn, oder wie seht ihr das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.