Madden NFL 17 im Test

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Madden_NFL_17_Logo

Madden NFL 17 – Zusammenfassung und Bewertung

In diesem Jahr hat Madden NFL 17 es geschafft uns zu überraschen. Sicherlich sind viele Kritikpunkte aus den Vorjahren immer noch vorhanden, aber das mag an der Monopolstellung von Electronic Arts liegen. Spielerisch ist Madden NFL 17 durchaus einen Blick wert denn es hat nach vielen Jahren endlich mal geschafft vernünftige Tutorials und ein anständiges Motivationssystem einzufügen. Dadurch haben wir richtig Lust auf Madden bekommen.

Optisch hat Madden immer noch einige Fehler und auch die K.I. Probleme sind nicht komplett behoben worden. Hier hebt sich EA sicherlich nochwas fürs kommende Jahr auf. Was wirklich gemacht werden müsste sind die teilweise recht bösen Clippingfehler. Wir haben immernoch Spieler die in anderen Spieler feststecken, Spieler die in den Wiederholungen klar bis zu den Knieen im Boden stecken und dergleichen. Das sind Bugs die einfach nicht mehr sein dürfen. Sowas darf 2016/17 nicht passieren.

Wirklich viele Neuerungen gibt es bei Madden nicht, dafür wurden sehr viele Anpassungen vorgenommen, Feintuning in vielen Bereichen die besser geworden sind, aber noch nicht letztlich überzeugen wollen. Unsere letzte Wertung für Madden war recht vernichtend, in diesem Jahr haben wir richtig Lust auf Madden bekommen. Damit hat es Madden NFL 17 geschafft die Serie endlich bei uns ankommen zu lassen. Danke EA für das beste Madden aller Zeiten!

Unsere Emfpehlung gibts auf jeden Fall in diesem Jahr für alle Football Fans und all diejenigen die schon immer mal reinschnuppern wollten!

Shadow of the Beast-Die-Wertung-von-Playstation-Choice Madden-nfl-17-Die-Wertung-von-Playstation-Choice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.