God of War 3 – Remastered im Test

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

GodOfWar3_Remastered_LogoGod of War 3 Remastered – Das hat uns gefallen

God of War III war bereits auf der Playstation 3 eines der besten Spiele, deshalb ist es natürlich schwer hier nocheinmal etwas zu finden das besonders erwähnenswert ist. Natürlich haben wir die Ganze Story gerne noch einmal durchgespielt und uns daran erfreut. Das Gameplay ist wie schon im Vorgänger flüssig und macht richtig Laune. Auch die Auswahl verschiedener Waffen begeistert uns natürlich erneut.

Interessant ist das die Grafik nun in 60 FPS läuft. Dadurch wirkt das ganze Spiel ein bisschen runder und flüssiger, obwohl bei der PS3 Version kein wirklicher Unterschied zu spüren war. Die Grafik wurde noch einmal ein bisschen aufgearbeitet und aufgehübscht, hin und wieder erkennen wir sogar ein paar Dinge die uns in der PS3 Version nicht aufgefallen waren.

God of War® III Remastered_20150311214233

Das Spiel an sich ist nicht wirklich verändert worden und spielt sich immer noch genauso fesselnd wie beim ersten Mal. Die Umsetzung für die Playstation 4 war einfach nur ein logischer Schritt, wobei wir erwartet hätten das es einen Bonus dazu geben würde. Hier denken wir an remastered Versionen von God of War I und II. Da hätte Sony sicherlich noch einen drauflegen können und das Spiel noch einmal ein Stück weit attraktiver machen können. Die Frage ist aber natürlich ob das Ganze dann noch auf einen einzelnen Rohling gepasst hätte.