Electronic Arts und eine eigene Konsole?

News

ea-sports-logoWie die Kollegen der Shooterszene, eine Seite die wir selbst oft lesen, vor kurzem berichteten plant EA zusammen mit dem Unternehmen Comcast eine eigene Konsole. Diese Kooperation soll sogar noch weiter gehen. Die eigene Streamingkonsole könnte durchaus interessant werden. Comcast selbst arbeitet derzeit an X1 einem Betriebssystem für Smart TV´s und plant derzeit eine Fusion mit Time Warner. Daraus ergeben sich interessante Möglichkeiten. Comcast ist der größte Kabelnetzbetreiber, der zweitgrößte Internetdiensteanbieter und der drittgrößte Telefonanbieter in den Vereinigten Staaten. Zusammen mit Time Warner und Electronic Arts würde sich eine absolut mächtige Kooperation ergeben die durchaus in der Lage wäre eine eigene Konsole und entsprechende Software auf den markt zu bringen. In Kombination mit einem eigenen Smart TV Betriebssystem und einem kombinierten Systemadapter am TV könnte man schnell eine sehr leistungsfähige Konsole basteln. gedacht ist ein monatlicher Fixpreis von zum Beispiel 20 Euro für das Streaming der Spiele. Somit würden keinerlei physische Muster mehr ausgeliefert und die Lieferwege würden sich drastisch verkürzen und die Preise bestimmt auch reduzieren.

Ob es nun wirklich sinnvoll ist eine Kombo aus Warner Bros und EA zu bauen die eine eigene Konsole basteln müsst ihr entscheiden. Was haltet ihr von der Idee eine weitere Konsole an den Markt zu bringen!? Reicht es euch nicht mit Android Konsolen und den drei großen? Oder brauchen wir frischen Wind am Markt?

1 thought on “Electronic Arts und eine eigene Konsole?

  1. Also in der Original News ging es nur darum das Comcast EA Titel über ihre Geräte Streamen will. Ea hat auch kein Interesse an einer eigenen Konsole den ihre spiele sind Multiplatform und viele sind dazu vertraglich gebunden auf alle relevanten platformen zu erscheinen von daher macht es bei Ea eh kein sinn sowas machen zu wollen. Man sollte noch dazu sagen das Comcast neben EA eine der Konsumenten feindlichsten Firmen der USa sind match made in Hell ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.