Noch diesen Sommer – Gauntlet: Slayer Edition auf der Playstation 4

News

Gauntlet_Logo

Der Dungeon-Crawler Gauntlet zeichnet sich durch actionreiches Koop-Gameplay aus und erschien bereits letztes Jahr für den PC.

Heute jedoch wurde bekannt gegeben, dass Gauntlet auch auf der PS4 sein Comeback feiern wird und das auch schon diesen Sommer. Kommenden August können sich also auch die PS4-Besitzer mit einem von 4  einzigartigen Helden durch die Levels prügeln, die aus einer Kombination von individuell erstellten und zufallsgenerierten Schauplätzen bestehen. Mit bis zu 4 Spielern kann in Gauntlet sowohl Online als auch Offline nach Schätzen und Ruhm gestrebt werden.

Laut Emil Englund, Game Director von den Arrowhead Game Studios, soll das Spiel aber keine reine Portierung, sondern eine extra überarbeitete Version werden. Weitere Infos hierzu könnt Ihr seiner Aussage gegenüber der Presse entnehmen, welche wir Euch unter diesem Artikel (übersetzt) eingefügt haben. Der aktuelle Vorbestellerpreis beläuft sich auf 19,99 $.

gauntlet_Screenshot

„Hallo zusammen. Ich bin heute hier, um euch zu sagen, dass ihr recht hattet. Ja, wie viele von euch bereits vermutet hatten, werden wir Gauntlet: Slayer Edition auf dem PS4-System veröffentlichen. Wir arbeiten schon eine Weile daran und es war schon ziemlich frustrierend, niemandem die Neuigkeiten überbringen zu können. Gauntlet ist ein Spiel, das sich auf PS4 einfach zu Hause fühlt.

Es handelt sich aber nicht um eine direkte Portierung, sondern um eine stärkere, coolere und intensivere Version als jene, die wir auf dem Computer veröffentlicht haben. Wir haben einige Bestandteile des Spiels, zum Beispiel Charaktere und Umgebungen, weiterentwickelt und die Spielmechanik ebenfalls verbessert.

Diesmal wollten wir bei Helden und deren Fähigkeiten mehr in die Tiefe gehen und sie mit einem größeren Instrumentarium ausstatten, das die Spieler erforschen können. Das gilt auch für einen neuen Spielmodus, in dem sie ihr Recht als selbst ernannte Monsterjäger geltend machen können.

Da die Heldenausstattung jetzt eine größere Rolle spielt, haben wir das Ausrüsten überarbeitet, sodass nun vier Spieler gleichzeitig Änderungen vornehmen können, und zwar in jedem Spielmodus.

In der Story-Kampagne wollten wir das Gefühl erzeugen, dass man tiefer und tiefer in den Gauntlet vordringt. Gleichzeitig erhalten die Spieler mehr Kontrolle über die Levelwahl. Wir haben auch die Unterschiede zwischen einzelnen Umgebungen verstärkt, wodurch es nun mehr Abwechslung im Erscheinungsbild und bei den Monsterbegegnungen gibt.

Das sind einige der Dinge, an denen wir in den letzten Monaten gearbeitet haben. Weitere Details gibt es dann in kommenden Blogbeiträgen.

Nebenbei bemerkt, diese Veröffentlichung ist besonders aufregend für uns hier bei Arrowhead. Neben Helldivers ist es nämlich das zweite Spiel, das wir dieses Jahr auf PlayStation veröffentlichen. (Yeah!)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.