Die Rückkehr der Inquisition – Dragon Age Inquisition im Test

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Dragon Age Inquisition LogoDragon Age Insuisition PS4- Das hat uns gefallen

Der Start in die Welt fällt uns nicht leicht. Gerade erst aufgetaucht und einen schweren Albtraum überstanden, da werden wir auch schon von unseresgleichen in Haft genommen. Die Menschen glauben das wir am entstehen der Bresche schuld sind, ist es doch das glühende grüne Mal auf unserer Hand, das uns verraten könnte. Doch versetzt uns das Mal auch in die Lage die Risse in der Welt zu schließen. Selbst verstehen wir diese Magie absolut nicht und trotzdem ist es unsere Aufgabe geworden der Menschheit zu helfen. Doch sowohl Militär als auch Kirche vertrauen uns nicht mehr wirklich. Trotzdem werden wir schnell zum Anführer der Inquisition berufen, die vom Militär ausgerufen wird. Nur wir sind in der Lage die Welt zu retten, das steht fest, doch wie, warum und was geht hier vor? Das ist Story von Dragon Age Inquisition, die uns wirklich begeistern konnte.

Die Optik von Dragon Age Inquisition ist der erste Punkt der uns sehr schnell auffällt. Optisch ist Dragon Age Inquisition auf Playstation 4 ein absoluter Hit und sehr aufwendig gestaltet. Die gesamte Grafik ist nicht nur aufwendig gestaltet sondern begeistert auch immer wieder mit extrem tollen Szenen, genialen Landschaften, sehr guten Licht und Partikeleffekten. Wir halten immer wieder inne und schauen uns die wirklich absolut sehenswerten Ausblicke an.

dragon-age-inquisition-ps4-5

Spielerisch erinnert uns auch Dragon Age Inquisition wieder an die klassischen Teile von der Playstation 3. Wer zuletzt Dragon Age II gespielt hat wird sich im Third Person Action Rollenspiel schnell wieder zurecht finden. Für Neueinsteiger gibt es ein kleines und passendes Tutorial das immer wieder erscheint wenn wir es brauchen. Wir bekommen also noch einmal einen schnellen aber ausreichenden Auffrischungskurs. Wir sind schnell im Spiel und finden uns sehr gut zurecht.

Fassen wir also kurz schon einmal zusammen, Dragon Age Inquisition ist optisch verdammt schön und auch die Steuerung funktioniert sehr gut und ist schnell erlernt, leicht gemerkt und sofort verinnerlicht. Die Story an sich ist gut ausgedacht und kann uns auf ganzer Linie begeistern. Wir sind mal wieder mittendrin in der Fantasywelt und kämpfen uns von Schauplatz zu Schauplatz, erledigen Haupt- und Nebenquests in großen Massen und versuchen uns selbst und unsere Gruppe zu verbessern und zu stärken, damit wir die wichtigsten Risse in der Welt schnell schließen können.

dragon-age-inquisition-ps4-2

Der gesamte Umfang von Dragon Age Inquisition hat uns verdammt gut gefallen, die Spielwelt ist total riesig, wir können aus vier Rassen und drei Klassen auswählen, uns frei in der gesamten Spielwelt bewegen, solange wir es überleben. Wir können Reittiere benutzen um uns schneller voranzubringen, Missionen am Kartentisch delegieren, denn immerhin ist die Inquisition größer als nur eine einzige Person, haben Unmengen an Quests zu erledigen. Beeinflussen die komplette politische Situation der Welt und vieles mehr. Selbst unsere kleinen Entscheidungen und Gespräche können unter Umständen bereits große Auswirkungen haben, deshalb sollten wir zu jeder Zeit überlegen was wir tun.

Bioware hat sich insgesamt 4 Jahre Zeit gelassen für Dragon Age Inquisition und dabei ein Spiel geschaffen das sich wirklich lohnt. Der Umfang von Dragon Age Inquisition ist gewaltig. Genau so haben wir uns ein Action RPG für die neue Konsolengeneration vorgestellt, sicherlich hätte man hier und da noch eine Schippe drauflegen können, aber meckern kann man immer. Der Umfang ist jetzt schon gewaltig und wir finden eine ganze Menge toller Charaktere, toller Szenen und genialer Spielgebiete vor in denen wir uns frei bewegen können. Einfach nur fantastisch!

dragon-age-inquisition-ps4-7

3 thoughts on “Die Rückkehr der Inquisition – Dragon Age Inquisition im Test

  1. Naja die Dialoge sind durchaus schon ein bisschen flach und emotionslos teilweise… aber ich finds auch verdammt gut, denn der Rest ist Super…

  2. Ich bin ziemlich begeistert von Dragon Age Inquisition – das Spiel unterhält mich jetzt schon seit Wochen und es ist noch kein Ende in Sicht. Allein schon die Dialoge sind oft erstklassig und es gibt verdammt viel zu tun.

  3. Die Review macht Lust auf mehr, dankeschön! Mir gefiel der erste Teil ja ehrlich gesagt nicht und den zweiten wollt ich nach all den negativen Reviews dann auch nicht mehr ausprobieren. Mal schauen, ob es bei diesem anders sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.