Da kommt was auf uns zu… Grifta The Morphing Gamepad

Artikel News

Grifta Original 620Ihr kennt uns mittlerweile recht gut, immerhin feiern wir bald unser einjähriges auf der eigenen Domain, aber bisher haben wir noch kein Produkt gelobt das es eigentlich noch nicht gibt und bei dem es eigentlich auch fraglich ist ob es jemals am Markt erscheinen wird. Heute wird das etwas anders sein, denn wir wollen euch das Grifta vorstellen. Grifta “The Morphing Gamepad” ist der Controller der Zukunft. Ein Gamepad das sich jeder nur erdenklichen Begebenheit anpassen kann. Ob als klassisches Gamepad, als getrennter Controller zusammen mit einer Maus zum zielen in Egoshootern, als Ergänzung zum VR-System, mobiler Controller mit Handyhalter oder sogar mit einer Tabletbrücke dabei, Grifta kann alles. Ihr braucht dann im Prinzip nur noch ein einziges Gerät für alle Konsolen.

Das Grifta Gamepad ist derzeit in einer großen Grifta Kickstarter Kampagne unterwegs und versucht auf diese Weise das notwendige Geld an Land zu bringen. Die Kickstarter Kampagne läuft noch 42 Tage und hat bisher von knapp 300 Backern die Hälfte der angepeilten 65.000 britischen Pfund zusammenbekommen. Das ist schon eine beachtliche Leistung, beachtlicher sind aber die Stretch Goals, in denen dem Grifta bei erreichen von deutlich höheren Stufen wesentlich mehr Ausbauteile zur Verfügung stehen werden. Da schaut ihr aber besser direkt in der Kampagne nach (link oben).

Wir möchten uns heute ein bisschen darauf konzentrieren warum wir Grifta so interessant finden. Es ist nämlich nicht nur die Möglichkeit das Gamepad zu verändern, das kann auch das LYNX 9 von Mad-Catz, das wir euch vor kurzem vorgestellt haben. Es gibt aber einen Signifikanten Unterschied zwischen L.Y.N.X. 9 und Grifta! Das Grifta hat eine wesentlich höhere Qualität, es verwendet mechanische Schalter anstatt Gummimikroschalter, es ist auch wesentlich anpassungsfähiger.

9c3a013c719303cee04844566b9c611f_original

Ihr könnt bei Grifta fast alles austauschen und individualisieren was ihr wollte. Ihr könnt die Griffe, die in 3 verschiedenen Größen mitgeliefert werden austauschen, ihr könnt auch den Akku wechseln, ein großes Problem bei vielen Controllern, vor allem bei uns im Konsolenbereich. Ihr könnt Grifta umbauen und nur die Teile mitnehmen die ihr wirklich braucht, habt extrem präzise und schnelle Schalter, die dem ein oder anderen von euch sicherlich nochmal die paar Millisekunden Vorsprung geben die man manchmal einfach braucht um in einem Spiel bestehen zu können. Das Grifta Morphing Gamepad ist Konsequenz zuende gedacht! Keine halben Sachen, ein “… ja das hätten wir noch machen können, wäre aber zu teuer gewesen!” Grifta stellt uns alles zur Verfügung das wir uns wünschen können. Aus diesem Grund möchten wir euch das Kickstarter Projekt auch ans Herz legen! Wenn das Ganze jetzt noch PS3/4 kompatibel wird hätten wir alles was wir uns wünschen könnten. Wir halten euch auf dem laufenden wie es mit Grifta weitergeht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.