Bus Simulator 18 – Hands-On auf der Gamescom 2018

Allgemein Gamescom Gamescom 2018 News

Am 13. Juni 2018 versorgte Publisher Astragon den PC mit dem “Bus Simulator 18” und nun soll eine Konsolenversion folgen. Wir durften eine Demo auf Basis der Playstation 4 anspielen und erzählen euch, was im Frühjahr 2019 auf euch zu rollt.

Rein inhaltlich wird sich die Konsolenversion nicht von der PC Version unterscheiden, jedoch gab man uns zu verstehen, dass die PC Version durch kostenlose Updates verbessert werden soll, auch wird diese um eine Controllerunterstützung erweitert. Insgesamt können sich Fans auf 8 offiziell lizenzierte Busse von 4 namhaften Herstellern freuen und eine ca. 15 km² große Karte mit 12 authentischen Stadtteilen in einer fiktiven Stadt. In der Karriere wird man als Busfahrer, aber auch als Manager eines Busunternehmens tätig sein. Als Busfahrer muss man darauf achten die Straßenverkehrsordnung einzuhalten, die richtigen Tickets zu verkaufen, nicht zu viel Wechselgeld auszugeben, auf Rollstuhl fahrende Gäste zu achten und die festgelegten Strecken mit den einzelnen Haltestellen abzufahren. Als Manager muss man Fahrer einstellen, Fahrstrecken erstellen und Busse einkaufen. Ein dynamisches Wettersystem wird es zwar nicht geben, aber man wird zu unterschiedlichen Tageszeiten unterwegs sein dürfen.

Der “Bus Simulator 18” soll im Frühjahr 2019 für Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3pZqsrSreHo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.