Battleborn im Test

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Battleborn Logo

Battleborn – Fazit und Zusammenfassung

Battleborn erzählt eine bekannte Geschichte von rivalisierenden Nationen und Völkern, die um die letzte Chance zum Überleben kämpfen. Storytechnisch haben sich die Macher von Battleborn durchaus etwas brauchbares einfallen lassen und konnten uns auch mit einer netten Geschichte begeistern. Dennoch hat uns vor allem die Spielgeschwindigkeit aufgestoßen. Allgemein kann man sagen das Battleborn aus irgendeinem Grund sehr langsam gespielt wird, wenn man es mit anderen Spielen vergleicht.

Spielerisch bietet Battleborn eine beeindruckende Tiefe, allerdings nur wenn man mit mehreren Spielern unterwegs ist. Wenn man alleine versucht das Spiel zu meistern fühlt man sich sehr schnell überwältigt. Zu viele Gegner, zu hektische Entscheidungen und vor allem zu wenig Überblick im Singleplayer Storymodus machen uns das Spiel ein wenig madig.

Auch der Multiplayermodus, der taktisch ebenfalls sehr interessant ist, hat ein etwas ungünstiges Matchmaking. Entweder das oder es existiert kein Matchmaking, das ist hier die Frage. Wir jedenfalls hatten keinerlei Chance im Multiplayermodus überhaupt irgendetwas zu reißen und waren extrem schnell frustriert. Spieler die mehrere Level über uns waren haben sich als Kugelschwämme herausgestellt während wir selbst fast bei jedem Treffer tot waren.

Insgesamt ist Battleborn ein gutes Produkt geworden, konnte allerdings die großen Hoffnungen nicht erfüllen die wir bei der Gamescom 2015 in das Spiel gesetzt hatten. an vielen Stellen haben wir einfach nur gemerkt das Battleborn vor allem für mehrere Spieler ausgelegt ist und als Einzelspieler Spiel komplett ungeeignet ist. Alleine ist das Spiel frustrierend, zusammen mit Freunden hingegen ein absoluter Hit. Wer also mit Battleborn anfangen will der sollte besser ein gutes Team mitbringen, denn alleine spielt man lieber andere Spiele. Der taktische Tiefgang den Battleborn bietet und der auch notwendig ist kann das Spiel für Einzelspieler einfach nicht entfalten.

Battleborn-PS4-Die-Wertung-von-Playstation-Choice

2 thoughts on “Battleborn im Test

  1. Battleborn ist kaum der Rede Wert. Overwatch habe ich persönlich zwar noch nicht getestet aber Battleborn schaffts echt nicht im meine Top 500…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.