Zubehörentwickler Mad Catz droht Pleite?

News

Mad-Catz-MOJO-Micro-Console-for-Android-image-1So wie die Dinge derzeit aussehen scheint der Zubehörentwickler Mad Catz in den letzten Atemzügen zu liegen. Wie jetzt bekannt geworden ist soll bereits bei der letzten internen Konferenz bekannt geworden sein das Mad Catz schwere finanzielle Probleme hat. Aktuell sieht es so aus das der Hersteller und Entwickler von Zubehör und eigenen Produkten, wie zum Beispiel der Mad Catz M.O.J.O. seine Kredite nicht mehr bedienen kann. Aktuell können die Geldgeber den Kredit sofort fällig stellen und das Unternehmen damit in die Pleite treiben.

Vielleicht gibt es aber noch Licht am Ende des Tunnels, denn Mad Catz wird die Instrumente für das kommende Rock Band 4 liefern. Vielleicht ist das der Punkt, der die Gläubiger derzeit noch milde stimmen kann und genug Einnahmen in die Kassen spülen kann um den Zubehörgiganten zu retten.

Wir denken:

Persönlich wären wir von einer Pleite von Mad Catz nicht sonderlich überrascht, ist es doch in letzter Zeit sehr ruhig um Mad Catz geworden, dennoch wäre es sicherlich ein großer Verlust in jedweder Hinsicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.