X-Box One: schon jetzt geknackt – erste Raubkopieen aufgetaucht

News

X-Box OneEs ist soweit liebe Playstation Gemeinde, die X-Box One hat die Nase vorn, zumindest was illegale Raubkopieen angeht. Wie jetzt bestätigt wurde kursieren bereits jetzt die ersten X-Box One Raubkopieen im Netz. Gesichtet wurden bisher insgesamt 5 Spiele unter anderem Tomb Raider Definitive Edition, Metal Gear Solid V: Ground Zeroes, Forza Motorsport 5, Madden NFL 25 und Battlefield 4. Damit hat Microsoft das erste Negativrennen gewonnen. Selten war eine Konsole so schnell geknackt, wie die Microsoft Geräte.

Schade eigentlich das Microsoft so wenig Wert auf eine anständige Sicherung gelegt hat, da werden sicherlich viele Publisher richtig Spaß mit Microsoft bekommen. Wer weiß was uns da noch erwartet!

8 thoughts on “X-Box One: schon jetzt geknackt – erste Raubkopieen aufgetaucht

  1. So jetzt bin ich auch wieder am Rechner. Ich kenne, bzw. habe schon von mehreren dieser Module gehört. Das ganze klappt ja auch mit dem R4 DS oder dem damals recht teuren aber bis heute Firmwareunabhängigen DS-One Modul. Ich hatte mich damals mal mit einigen Kollegen aus einem meiner gelernten Jobs unterhalten, die in der Nachtschicht viel DS gespielt haben. Die gleichen Module gibts jetzt auch für 3DS, aber wie gesagt wir sind nicht bereit das ganze auszuprobieren, da es uns nur unnötig Geld kosten würde. Wir haben einfach kein Budget um sowas zu überprüfen, nur um anschließend das Modul zu entsorgen, weil mit Raubkopieen allgemein wollen wir nix zu tun haben. Was die Brick Rate angeht kann ich nur sagen das ich in der ersten Generation Smartcards also mit SD Karte nicht einen einzigen Brick mitbekommen hätte und ich kenne sehr viele die diese Karten genutzt haben…

  2. So weit ich weis aus GBAtemp einen Mod und Hackforum wo ich mir die Fan translation zu J Games besorge . Ist die einzige möglichkeit ein paar 3DS spiele zu spielen der Gateaway Break wobei man ein spezieles teures Moduul kaufen muss das gaukelt dem 3DS vor es wäre ein anderes gam und in diesm Modul muss man dann Micro SD karten stecken mit dem jeweiligen spiel dazu kommt noch 2 sachen erstens es geht nur bis zu einem sehr alten Firmeware was die meisten der games nicht spielbar macht und es gibt eine hohe Brik rate. Davon gab es soagr ein großen bericht im NeoGAF das der Gateway den §DS Brinken kann also von einem Hardwarehack ist das noch sehr weit entfemt das ist nur eine sehr umständliche Key umgehung ähnlich wie früher Load Disc für Importe oder Import adapter . Dazu kommt auch noch das es nach wie vor nicht Region Free ist was das ganze noch mal Komplizierter macht.

  3. Selbst getestet haben wir das noch nicht, aber Kontakte zur Moddingszene die behaupten das es so wäre und jedes gedumpte 3ds Spiel auch genutzt werden kann. Nur für die Erkenntniss obs stimmt geben wir kein Geld aus…

  4. Zwischen dem DS und 3Ds muss man aber unterscheiden der DS ist geknackt und der 3Ds kann da er den DS emuliert nicht davor schüzen ähnlich wie bei PSP und Vita der 3DS aber selber ist bei weitem noch nicht durch.

  5. Neee da muss ich dir zustimmen, ISO oder Rom auf Datenträger brennen und gut, diese Zeiten sind lange vorbei. Das wird es so schnell nicht geben. Die aktuelle Generation ist weit davon entfernt komplett geknackt zu werden aber die Microsoft Systeme werden nun einmal immer irgendwann gehackt werden, Erfahrungswerte ;-)

    Die Geschichte mit dem 3DS ist natürlich das die Karten angeblich die Geräte bricken könnten. Das ist ein Mythos, ich kenne genug Leute die diese Karten durchaus nutzen und auch eine Menge 3DS Spiele darauf abspielen können, das ist also kein wirkliches Problem. Klar kosten die Karten eine Kleinigkeit, aber es gibt ja billigere Varianten die nur DS Spiele auf dem 3DS ermöglichen. Alles eine Frage der Investition und des Kosten/Nutzen Faktors. Ich selbst nutze sowas ja nicht mehr aber die Rechnung ist einfach: 5 aktuelle 3DS Spiele: 200-250 Euro, eine anständige DS-Smartcard: 100 Euro, also ganz schnell Geld gespart.

    Mal abgesehen davon ob es moralisch Korrekt ist Raubkopieen zu verbreiten, zu nutzen oder gar zu verkaufen ist es doch auch fraglich warum so wenig dagegen unternommen wird. Alle Pubs beschweren sich immer wieder darüber, die bösen Raubkopierer machen die Branche kaputt, aber auf jedem Trödelmarkt stehen mindestens 3 oder 4 Stände die R4DS Module mit Speicherkarten und raubkopierten Spielen anbieten, das auch noch mit großen Schildern anpreisen: “DS Karte mit Spille hir billig!” oder so ähnlich. Da ist es doch eigentlich eine Pharse wo das hin geht, oder sehe ich das falsch?

  6. Die Vita selber ist nicht geknackt nur die PSP in der Vita, man kann keine Vita games abspielen und beim 3DS kann man das nur mit sehr teuren speziellen karten die dein gerät zerstören können und dazu nur alte 3DS spiele abspielen beides ist weit entfernt davon voll nutzbar zu sein. Solange sie nicht an den Internen Key kommen knackt da keiner was beim 3Ds umgehen die es wie gesagt mit spezielen karten die ein vorgaukeln man spielt Splinter cell für 3DS dadurch kann man nur auch alte games bis zu einer bestimmten Firmware spielen . Richtig gehackt ist ein System wen man Hombrew daraufspielen kann also so wie bei der Wii z.b. aber selbst die WiiU ist nicht geknackt nur halt der Wii Modus bei der Konsole. Dazu kommt ja das man heute einfach eine neue Firmware aufspielt und die Lücken sind wieder dicht sieht man ja bei den reglmäsigen Systemstabilitäts updates die sind nichts anderes als die lücken zu stoffen. Obwohl man momentan nur auf die PSP in der Vita zugriff hat stopft sony andauernd jede mögliche lücke wie zuletzt Persona 2 Sin was es ermöglichte den PSP modus zu hacken.

    Aber von den Curent Gen systeme ist keins richtig geknackt und die Konsolen sind nicht mal in der nähe . Sowas wie bei der PSone/DC oder dem DS werden wir sicher nicht noch mal erleben und genau das sind ja auch die schlimmen fälle wo jeder depp die systeme umgehen konnte in dem er einfach nur die Iso/ROM auf den datenträger kopieren musst. Sowas wird es wohl nicht mehr geben.

  7. Äh klar ist der 3DS knackbar, keine 5 Minuten Arbeit, genauso wie die Vita, obwohl die Vita natürlich das Problem der Speicherkarte aufweisen wird, immer und immer wieder. Sind wir auch mal ehrlich wie schnell ist eine X-Box geknackt?

  8. Raubkopien haben nichts zu bedeuten solange man sie nicht abspielen kann die CD verschlüsslung knackt man sehr schnell das problem ist es dann auch die Konsole zu knacken. Bei 3DS und Vita kann man sich auch jedes game zum runterladen gibt aber bei beiden kein vernünftigen weg sie zu spielen. hab grad mal gesucht und auch ein paar PS4 games auf torrent seiten gesehen z.B. Tomb Raider wie gesagt das sagt garnichts so lange man nicht die Konsole selber hackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.