Unreal PT – Hideo Kojimas Silent Hill-Demo P.T. als Fan Remake verfügbar

News

Hideo Kojimas playable Teaser (P.T.) für das Horror-Spiel “Silent Hill” von 2014 erreichte einen Kultstatus, nachdem Konami das Projekt plötzlich einstampfen ließ. Leider hat Konami sich dafür entschieden die Demo komplett aus dem Playstation Store zu nehmen, sodass heute nur noch wenige im Besitz der Demo-version sind. Doch nun hat ein Fan die Demo 1:1 in der Unreal-Engine nachgebaut, lediglich das Ende änderte er etwas ab.

Reddit-Nutzer RadiusGordello hat in mühevoller Allein Arbeit die Kult-Demo zum Horror-Spiel “Silent Hill” in knapp neun Monaten in der Unreal Engine 4 zusammengestellt und sein Werk nun kostenlos veröffentlicht. Auch VR-Headsets werden von dem Remake unterstützt, wobei der Hobby-Entwickler zu verstehen gibt, dass es bei der VR-Nutzung zu einigen technischen Schwierigkeiten kommen kann, da er selbst kein VR-Headset besitzt und demnach nur schlecht testen kann.

Das Remake könnt ihr euch auf itch.io runterladen. Und dabei solltet ihr schnell sein, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass Konami das Projekt früher oder später entfernen lässt. Wie der Entwickler anmerkt, wurden Texturen, Modells, Animationen, das Gameplay und der Code von Grund auf neu erstellt. Als Eingabegeräte unterstützt das Remake Maus und Tastatur, PlayStation- und Xbox-Controller sowie VR-Bewegungscontroller.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5rzYuotjec4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.