Ratchet & Clank im PS4 Test – Das Spiel zum Film

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Ratchet-Clank-logo

Es ist mal wieder Zeit für einen Klassiker in neuem Gewand. Der kleine Lombax Ratchet und sein Freund Clank, der etwas misslungene Kampfroboter kehren zurück. Einmal auf die Konsolen der aktuellen Generation zum anderen feiert das ungleiche Paar sein Debut auch bald auf der großen Kinoleinwand. Viele Male konnten wir uns schon mit Ratchet & Clank durch abgefahrene Abenteuer spielen, erstmal aber auf der Playstation 4. Ob es sich lohnt das neueste Werk von Sony und Insomniac Games zu kaufen haben wir in vielen Spielstunden für euch geklärt….

Nach langer Zeit ist ein Wiedersehen mit dem letzten Lombax der Galaxie schon etwas das uns wirklich freut. Die Geschichte wird aber komplett neu aufgerollt, sprich wir erleben wie Ratchet geboren wird und befinden uns in der Werkstatt auf Novalis, wo Ratchet aufgewachsen ist! Nachdem Clank aus der Roboterfabrik fliehen konnte, wo er eingeschmolzen werden sollte weil er nicht so brutal und wehrfähig wie die restlichen Modelle ist, kracht sein Raumschiff auf Novalis in eine Schlucht. So trafen sich die beiden Helden und wachsen sofort zu einem unschlagbaren Duo zusammen. Clank hat wichtige Informationen über eine Invasion und einen geplanten Anschlag auf die “galaktischen Schutztruppen” deren Anführer Ratchets Idol Captain Quark ist. Die Entscheidung ist gefallen, Ratchet muss den Schutztruppen helfen, sie helfen und die Katastrophe abwenden!

Ratchet & Clank PS4 (6)

2 thoughts on “Ratchet & Clank im PS4 Test – Das Spiel zum Film

  1. Och… so viel besser finde ich die PS4 Version gerade selbst nicht, aber ich habe mich da schon öfters vertan. Ich bin persönlich von der PS4 schon ein bisschen verwöhnt… immer wieder erschrocken wenn ich auf PS3 wechsele, das ich ein so schlechtes Erinnerungsvermögen habe… Aber danke auf jeden Fall…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.