Playstation Plus Titel für Juli 2014 vorzeitig enthüllt

News

playstation-plus-kreuzMal wieder ist es passiert. Dank der offiziellen Playstationseite aus Asien wurden gestern die Playstation Plus Titel für Juli 2014 bekannt gegeben. Natürlich handelte es sich hierbei nicht um eine offizielle Aktion, dafür wäre es eigentlich viel zu früh. Das ist wahrscheinlich auch der Grund warum die Playstation Plus Titel für Juli 2014 schnell wieder von der Website entfernt worden sind. Allerdings haben wir natürlich gute Quellen die solche Sachen nicht verpassen.

Für Playstation 3 werden folgende Titel im Playstation Plus Abo für Juli 2014 erwartet: Velocity Ultra & Hustle Kings. Die Playstation Vita wird Velocity Ultra ebenfalls erhalten. Die Playstation 4 wird im Plus Abo Juli 2014 unter anderem das kürzlich erschienene Action Spiel Strider aus dem Hause Capcom erwarten dürfen. Zusätzlich wird es Towerfall: Ascension für die Playstation 4 geben.

Da die Infos natürlich wieder entfernt worden sind ist es natürlich nicht wirklich möglich das ganze als offiziell anzusehen allerdings ist es natürlich sehr wahrscheinlich das die Infos stimmen denn bei den offiziellen Playstation Seiten stellt ja keiner irgendwelchen Mist ein. Was haltet ihr von diesem Angebot?

4 thoughts on “Playstation Plus Titel für Juli 2014 vorzeitig enthüllt

  1. OK Towerfall Ascension hab ich nicht, interessiert mich aber, Strider ok, war nicht der Hammer, Dead Space 3 ist super aber schon lange in meiner Sammlung, Vessel, müsste ich jetzt nachgucken, Lego Batman…. OK warum nicht, Doki Doki dazu frag ich mich nur was das soll…

  2. Juli Plus games sind nun bekannt nicht so der Brüller

    2nd July: TowerFall Ascension
    2nd July: Strider
    2nd July: Dead Space 3
    2nd July: Vessel
    2nd July: LEGO Batman 2: DC Superheroes
    2nd July: Doki Doki Universe

  3. Ja da muss ich dir auf jeden Fall Recht geben. Die PS4 Titel sind ok, ob der Rest natürlich wirklich bei uns kommen wird ist eine andere Frage, aber vielleicht gibt es einen Anhaltspunkt was man erwarten darf. Ich würde für Europa PS3 auf jeden Fall für Anarchy Reigns und ein Lego Spiel am besten Hobbit plädieren. FF XIV A Realm Reborn wäre wirklich eine armselige Geschichte, es sei denn sie packen 6 Monate gratis Gamingtime drauf. Klar auch GOW und Ni No Kuni wären super Geschichten, allerdings nichts mehr für mich….

    Über Tales of Xilia würde mich wirklich ärgern, das hab ich letzte Woche erst gekauft…

  4. Die PS4 spiele sind Weltweit eigentlich immer die gleichen der rest ist von Region zu Region verschieden .

    Es gibt 5 PS Regionen
    PS US Zählt für ganz Nordamerika
    Ps Südamerika bekommt meist das selbe wie US
    PS Japan bekommt weniger Neue games dafür mehr Classic Titel z.B. über 100PSOne games
    PS Asia bekommen ihre eigenen games oft welche aus JP
    PS Eu da sind wir bekommen meist das beste Spielangebot und die neusten games da hier der Werte Verfall der games am größten ist dank der Preisschlachten und des EU marktes.

    spiele die ich mir Für Juli vorstellen könnte wäre z.B. Diablo 3(PS3) im August kommt ja das addon und das wäre eine gute Möglichkeit mehr leute zum kaufen des selbigen zu bringen.

    Titel die sonst noch in frage kämen wären wohl :
    Anarchy Reigns, Ni no Kuni, God of War: Ascension, Deadly Premonition: Director’s Cut, Resident Evil: Revelations oder 6 ,Dynasty Warriors 8 ,Tales of Xillia ,Saints Row IV ,Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist, Final Fantasy XIV: A Realm Reborn, Rayman Legends ,Beyond: Two Souls, Batman: Arkham Origins, WWE 2K14, XCOM: Enemy Within ,Lego games Marvel oder Hobbit

    Andere Titel wie Ass Creed 4 wird man sich sicher für PS4 aufheben genau wie injustice

    GTA5 genau wie the Last of Us wird sicher durch die HD versionen nicht mehr für 3 kommen sondern in einem jahr dann für die 4.

    später des jahres rechne ich noch mit sachen wie Castlevania: Lords of Shadow 2 oder Stick of Truth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.