Planetside 2 PS4-Beta-Tagebuch #01 – Erste Schritte

News TOP Slider

planetside_2_Logo

Wir haben eine Einladung zur offiziellen closed Beta von Planetside 2 auf Playstation 4 erhalten und uns natürlich darüber gefreut. Selbstverständlich berichten wir euch gerne von dem was wir sehen und erleben, denn sicherlich interessiert es euch genauso wie uns, wie sich Planetside 2 auf der Konsole macht und ob es sich mit dem Controller genauso spielt wie mit Maus und Tastatur.

Wir haben jetzt vor einigen Tagen erstmals in den MMO Shooter reinschauen dürfen und waren eigentlich begeistert wie weit die Beta schon ist. Natürlich beginnen wir wie jeder andere auf dem Trainingskontinent, mit recht kleinem Kampfgebiet, zumindest klein für Planetside 2 Maßstäbe, groß für COD oder Battlefield Maßstäbe! Hier machen wir uns erstmal mit der Steuerung vertraut und können bereits jetzt alles ausnutzen was es später auch geben wird. Macht Spaß, soviel steht schonmal fest.

Planetside 2 ist Sony´s massiver Onlineshooter, wir haben nie einen größeren gesehen, obwohl M.A.G. damals schon riesig war, Planetside 2 legt da schon eine Menge Spielwelt und Möglichkeiten obendrauf. Mit Massenhaften Spielerverbänden kann man später riesige Schlachten austragen, auf dem Trainingskontinent sind es nur 12 gegen 12, was teilweise schon ein bisschen wenig erscheint. Die Spielwelt ist hier schon gewaltig, so das sich selbst Flugzeuge lohnen. Da sind Laufwege teilweise schon nervig lang.

Planetside 2 Screenshot
Quelle: PC Version Planetside 2

Dennoch gestaltet sich der erste Einstieg ins kostenlose Online MMO FPS eigentlich recht einfach. Ein kurzes Briefing, wenn wir uns gewissen Gegenständen nähern, erste Punkte sammeln und einiges mehr ist hier schon Möglich. Auch der Kampf mit dem Scharfschützengewehr funktioniert bereits jetzt sehr gut. Fahrzeuge und Waffen sind ebenfalls bereits jetzt freischaltbar und können gespielt werden. Vielleicht haben wir ja Glück und können unseren Betastatur ins fertige Spiel übernehmen!? Darüber gibt es aber bisher keinerlei Infos.

Optisch macht bereits die Beta einen sehr guten Eindruck, auch wenn wir davon ausgehen das am Schluss nochmal ein bisschen draufgelegt wird, was die Grafik angeht. Wir sind der Meinung das es sich bisher noch um eine leicht reduzierte Version des Spieles handeln wird, damit die Testserver nicht unnötig überlastet werden. Immerhin sind die notwendigen Kapazitäten für Planetside 2 schon enorm.

Was positiv aufgefallen ist war der relativ schlanke Client fürs Spiel. Zwar mussten wir neben den etwas mehr als 4 GB nochmal einen genauso großen Patch herunterladen, aber wer weiß ob der das Spiel ergänzt hat oder ersetzt!? Wir haben nicht nachgeschaut. Jedenfalls macht das schon ein gutes Bild, wenn man bedenkt das Call of Duty, Battlefield oder ähnliche Spiele mit gleichem Anspruch locker mal 20-40 GB auf der Platte brauchen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt wie es mit Planetside 2 weitergeht….

1 thought on “Planetside 2 PS4-Beta-Tagebuch #01 – Erste Schritte

  1. Planetside 2 auf PS4? Ob die Idee so gut ist werden wir sehen, aber lasst uns gerne mehr darüber erfahren! Ich freue mich auf weiter Infos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.