Nicht von der E3 – Angry Birds Epic

Mobile Gaming Spotlight TOP Slider

Angry Birds Epic LogoOhne viel Aufhebens hat Rovio, der Macher der Angry Birds Serie gestern mal einfach so ein neues Spiel in die App-Stores gestellt. Angry Birds Epic hat kein großes Aufhebens gemacht und sich auch nicht sonderlich mit Werbung angestellt. Selbst auf der E3 war absolute Ruhe was Rovio anging, der Publisher wurde bisher garnicht groß erwähnt. Nun wir halten abliefern immer noch für besser als Labern. Wir haben uns Angry Birds Epic natürlich gerne für euch angeschaut und können euch sagen ob es sich lohnt bei Angry Birds Epic zuzuschlagen!

Naja zuschlagen ist nicht die richtige Formulierung, eigentlich muss es heißen: herunterladen. Angry Birds Epic ist mal wieder genauso kostenlos wie die vorherigen Angry Birds Teile. Gerade die Tatsache das Angry Birds Epic das Genre wechselt, und von klassischen Angry Birds Stil auf einen RPG geht ist interessant. Ein Angry Birds RPG? WTF? Das ist eine interessante Geschichte also warum sollten wir da nicht mal reinschauen. Ob es wirklich sinnvoll ist das Genre zu wechseln ist fraglich denn auch mit Angry Birds Go, das unheimlich große Hardwareanforderungen hatte, ist nicht wirklich viel gelaufen. Ich kann euch an dieser Stelle aber bereits beruhigen, Angry Birds Epic läuft auf auf “normalen” Handies die keine 600 Euro in der Anschaffung kosten.

angry-birds-epic-1

3 thoughts on “Nicht von der E3 – Angry Birds Epic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.