Prince of Persia & Beyond Good & Evil auf der E3?

News TOP Slider

E3 Zockerkolumne

Der Kollege Christoph hat euch Gestern von der E3 berichtet und alles vergangene noch einmal zusammengefasst. Auf der E3 sind viele große neue und gute Titel vorgestellt worden, doch weder Prince of Persia noch Beyond Good & Evil waren auf der E3 mit dabei. Das hat natürlich die Frage zugelassen wie es mit den bekannten Marken aussieht und ob sie vielleicht tot sind. Ubisoft Chef Yves Guillemont äußerte sich gegenüber einigen Kollegen vor Ort zu diesem Thema:

“Wir werden diese Marken nicht aufgeben, wir arbeiten daran. Die Teams schauen wirklich darauf, was wir zeigen können. Ich denke ihr werdet es mögen, was man zukünftig sehen wird. Es könnte noch eine Weile dauern, damit wir sicherstellen können, dass wir wirklich das abliefern was wir möchten.”

Die Aussage, auf diese Frage!? Das bedeutet dann wohl das zumindest ein neues Prince of Persia in der mache sein dürfte, da es eine der am weitesten entwickelten Spiele IP´s von Ubisoft sein dürfte (wenn man die beiden vergleicht!). Ob es auch einen neuen Teil von Beyond good & Evil geben wird bleibt natürlich genauso wie bei Prince of Persia abzuwarten, aber wäre das nicht eine schöne Meldung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.