Meldungen:

Metal Gear Survive – Der Test

Metal Gear Survive – Zusammenfassung und Bewertung

Allem voran möchten wir an dieser Stelle bereits Preis geben das wir uns nicht durch den Shitstorm einzelner beeinflussen lassen. Wir haben dieses Spiel objektiv bewertet und ihm eine faire Chance gegeben! Wir sind keine Trendmitschwimmer und Menschen die anderen alles nachquatschen. Deshalb bigt es von uns ein realistisches Review. Alles in allem bietet uns Metal Gear survive eine aktuelle und zeitgemäße Survivalerfahrung die sich sehen lassen kann. Optisch sowie akustisch bekommen wir hier ein durch die Bank positiv zu bewertendes Produkt geliefert. Mit einen Einstiegspreis von gerade einmal 40 Euro bekommt ihr das Spiel sogar recht günstig, so das eventuelle In-Game Käufe noch im Budget sein sollten.

Leider wirkt Metal Gear survive ein wenig in die Länge gezogen. Durch sehr weit auseinanderliegende Speicherpunkte kommt oftmals frust auf, wenn man einmal einen falschen Schritt macht oder auf die falsche Taste kommt. Der Anspruch des Spieles ist als hoch zu betrachten. Es ist nicht allzu schwer, aber man muss schon mit einem wachen Köpfchen dabei bleiben. Die Performance des Spieles ist übrigens auch in 4K/HDR von externer Festplatte durchaus als gut zu bezeichnen.

Etwas seltsam finden wir an dieser Stelle den ewigen Shitstorm gegen Metal Gear survive. Es ist kein Metal Gear 6 und wird es auch nie werden. Es werden lediglich einige Elemente aus der Metal Gear Reihe wiederverwendet. Wir gehen davon aus das man das Spiel aus diesem Grund auch Metal Gear survive genannt hat. Insgesamt könnte ein bisschen mehr los sein im Spiel. Wir hätten uns gewünscht das Metal Gear survive ein bisschen mehr bietet, vielleicht eine eigene Garage in der man Fahrzeuge parken kann, ein wenig mehr Interaktion mit der Spielwelt, ein bisschen mehr Leben im Spiel. Ein fliegender Händler, der im Staub nach wertvollem sucht, geheime Höhlen hinter Wasserfällen, Dungeons die man erkunden kann und vieles mehr wäre möglich gewesen. Sicherlich wären einige von diesen Dingen auch noch gekommen, würden nicht so unheimlich viele Metal Gear Fans gegen das Spiel Sturm laufen.

Als offizieller Teil der Metal Gear Serie ist das Spiel sicherlich unwürdig, aber nur weil Konami hier vielleicht ein bisschen ins Klo gegriffen hat was die namensvergabe angeht, muss man ein gutes survival Game nicht abwerten. Metal Gear survive ist hier bei uns das am meisten gespielte survival Game überhaupt. ich persönlich finde es ein Klasse Spiel zu einem absolut fairen Preis. Wer damit leben kann das metal Gear survive eben kein metal Gear 6 ist, sondern das genau das drin ist, was drauf steht (warum auch immer man das erwähnen muss) der bekommt hier ein gutes Spiel geliefert, sicherlich an einigen Stellen verbesserungswürdig, aber dennoch ein guter Langzeittitel der Spaß macht und herausfordernd ist.

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2474 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: