.Hack//G.U. Last Recode mit einem Trailer für PS4 und PC angekündigt

News

In einer Pressemitteilung hat Bandai Namco Entertainment die Spielesammlung “.Hack//G.U. Last Recode” angekündigt. “.Hack//G.U. Last Recode” soll Laut Publisher das “maßgebliche .Hack//G.U. Erlebnis für Fans und Newcomer” werden. Den Ankündigungstrailer könnt ihr euch unterhalb des Artikels ansehen.  

Die Spielesammlung wird die “.Hack//G.U.”-Action-RPG-Titel “Rebirth”, “Reminisce” und “Redemption” beinhalten. Dabei wurden die Titel komplett neu überarbeitet und werden eine Auflösung von 1080p bieten und mit einem 16:9-Breitbildformat versehen. Hinzu kommt eine stabile 60 FPS-Bildrate,  verbesserte Gameplay-Balance und weiter Features. Weitere Informationen sollen in den kommenden Monaten folgen.

Bei “.Hack” handelt es sich um ein Franchise, welches vom japanischen Entwickler CyberConnect2 erfunden und entwickelt wurde. Dieses umfasst sowohl Videospiele, als auch Animes, Romane und Mangas. “Die Reihe behandelt eine Zukunft, in der nach dem Angriff eines Computervirus, genannt „Pluto’s Kiss“, das Internet im Dezember 2005 zusammenbrach. Danach ist Ultimate OS, wegen seiner Stabilität und Sicherheit, das einzige benutzte System auf der Welt. Das System wurde von der CyberConnect Corporation (CC Corporation) entwickelt. Im Zentrum von .hack steht The World, ein bekanntes MMORPG, das bereits mehr als eine Million Nutzer hat. In The World gab es den Twilight Vorfall, bei dem mehrere Spieler ins Koma fielen.”

“.Hack//G.U. beginnt direkt im Anschluss der Ereignisse der ursprünglichen .hack Serie, wobei die Spieler die Rolle von Haseo übernehmen. Dieser spürt einen mächtigen Player Killer namens Tri-Edge auf, der den im Spiel erstellten Avatar seiner Freundin Shino getötet hatte und sie im realen Leben in ein Koma versetzte”, so der Publisher.

.Hack//G.U. Last Recode soll Ende 2017 für die Playstation 4 und den PC veröffentlicht werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lPaPZZarJeQ

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.