Gamescom Awards die Gewinner stehen fest

Gamescom 2014 News

Gamescom mit Playstation Choice

•	Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K) gewinnt in insgesamt fünf Kategorien
•	Auch „best of gamescom award” geht an Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)
•	Publikumsgewinner ist Super Smash Bros., Nintendo of Europe GmbH, in der Kategorie „gamescom most wanted consumer award“

Die Gewinner der gamescom awards, der begehrtesten Preise der europäischen
Computer- und Videospielindustrie, stehen fest. Am 15. August 2014 hieß es um
18:00 Uhr auf der „Let’s play meets gamescom Bühne“ (Halle 10.1) „and
the winners are…“. Die Entscheidung der Expertenjury über die Sieger in den
13 Kategorien wurde ebenso wie der Publikumsfavorit, der „gamescom most wanted
consumer award“, und der „best of gamescom award“ mit Spannung erwartet.
Insgesamt 140 Einreichungen gingen bei den diesjährigen gamescom awards ein, 54
schafften es in die Riege der Nominierten.

Die meisten Jury-Stimmen hat Evolve von Take-Two Interactive GmbH/2K erhalten und
siegte in insgesamt fünf Kategorien: „Best Console Game Microsoft Xbox“,
„Best PC Game“, „Best Action Game“ und „Best Online Multiplayer
Game“. Auch in der begehrtesten Auszeichnung, dem „best of gamescom“,
räumte Evolve ab. Die Gunst des Publikums sicherte sich Super Smash Bros. Damit
geht der erste „gamescom most wanted cosumer award“ in der Geschichte an
Nintendo.

Die Gewinner der gamescom awards 2014:

best of gamescom award
Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

most wanted consumer award:
Super Smash Bros. (Nintendo of Europe GmbH)

Best Console Game Sony PlayStation:
The Evil Within (Bethesda Softworks/ZeniMax Germany GmbH)

Best Console Game Microsoft Xbox:
Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Best Console Game Nintendo Wii:
Splatoon (Nintendo of Europe GmbH)

Best Role Playing Game:
Risen 3 (Deep Silver / Koch Media GmbH)

Best Action Game:
Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Best Simulation Game:
Theatrhythm Final Fantasy Curtain Call (Square Enix GmbH)

Best Sports Game:
PES 2015 (Konami Digital Entertainment B.V.)

Best Family Game:
LittleBigPlanet 3 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)

Best PC Game:
Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Best Mobile Game:
Super Smash Bros. für 3DS (Nintendo of Europe GmbH)

Best Social / Casual / Online Game:
LittleBigPlanet 3 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)

Best Online Multiplayer Game:
Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Best Hardware (incl. Peripheral)
Oculus Rift DK2 (Oculus VR)

Über den gamescom award
Am 15. August 2014 wurden zum sechsten Mal die gamescom awards öffentlich auf
der gamescom verliehen. Die gamescom awards sind die begehrtesten Auszeichnungen
der europäischen Computer- und Videospielbranche. In 15 Kategorien gab es die
Chance auf den renommierten Preis. 2014 verzeichnete der gamescom award insgesamt
140 Einreichungen. Die Preisverleihung fand am 15. August, 18:00 Uhr auf der
„Let’s play meets gamescom Bühne“ statt.

Erstmals wurde in diesem Jahr der „gamescom most wanted consumer award“
verliehen – eine Auszeichnung, die ausschließlich von Konsumenten vergeben
wird. Seit dem 9. August konnten Interessierte für ihre Favoriten auf der
gamescom facebook-Seite stimmen. Zusätzlich gab es auf der gamescom selbst
Stationen mit mobilen Endgeräten und einem Voting-Tool.

3 thoughts on “Gamescom Awards die Gewinner stehen fest

  1. Ich hab leider beide noch nicht gesehen, aber mit Risen 3 hätte ich anhand von Risen 2 nicht gerechnet, auch eher mit The Witcher aber da scheint Risen 3 ja doch besser zu sein wie bisher gedacht. Naja ein gutes Potential hatte die Serie ja schon immer, nur war es bisher nicht vernünftig umgesetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.