Final Fantasy XII auf der Gamescom angezockt

Artikel Gamescom Gamescom 2016 News

Image converted using ifftoany

Auf der Gamescom 2016 wurde tatsächlich ein Final Fantasy XII gezeigt. Ihr habt euch nicht verlesen. Wir haben uns nicht FF XIV oder gar FFXV angeschaut…. kommt noch…. sondern wir haben uns Final Fantasy XII The Zodiac Age angeschaut. Einen optisch recht guten Eindruck macht das Remake des Klassikers ja und auch die bekannten Stellen die wir im Spiel sehen konnten haben uns begeistert. Die Geschichte um Van war damals eine meiner liebsten Geschichten, vor allem weil Final Fantasy XII ein Echtzeit Kampfsystem eingeführt hat. Das hat mich damals total begeistert und da habe ich auch die Zukunft der Serie gesehen. Leider ist es damals nicht mehr weiterentwickelt worden, weshalb ich mich in irgendeiner Form über ein Remake von FF 12 freue, zumal ich, glaube ich, das Spiel damals nie zuende gebracht habe. Ich hatte damals einfach noch nicht das Durchhaltevermögen wie heute!

Der Klassiker war damals wegweisend. Die Grafik berauschend. Für heutige Maßstäbe ist die natürlich nicht mehr wirklich Atemberaubend, dafür müssen wir dann wohl auf Final Fantasy XV warten. Dennoch hat Final Fantasy XII The Zodiac Age einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Wir gehören mit Sicherheit zu den Spielern dieser Remastered Version. Fans der Serie werden sich sicherlich nicht fragen ob sie hier zuschlagen sollen, für alle unentschlossenen können wir sagen das sich die Vorbestellung sicherlich lohnen wird, zumal ich damals ja auch sehr viel Zeit mit dem Spiel verbracht habe…

Wir werden euch natürlich gerne ein komplettes Review bieten, sobald wir das Endprodukt in den Händen halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.