Meldungen:

Die Sims 4 im Test – Das Leben auf Geduldsprobe

 

Bereits seit drei Jahren haben die PC Spieler Spaß mit den drolligen Bewohnern von “Die Sims 4” und mit reichlich Verspätung können nun auch Konsolenspieler in den Genuß der Lebens-Simulation kommen. Wir finden es zwar seltsam, dass Electronic Arts nach so langer Zeit nicht mit einem Nachfolger um die Ecke kommt, sondern den bekannten alten Brei aufwärmt, aber sei es drum. Seit dem 17.November 2017 können sich Playstation 4 und Xbox One Besitzer also “Die Sims 4” kaufen, ihren eigenen Sim erstellen (oder gleich eine ganze Familie) und das Leben mit all seinen Tücken und Schönheiten genießen. Spielerisch und inhaltlich sollen PC- und Konsolen-Fassungen identisch sein, aber mit welchen Inhalten will euch EA zum Kauf überreden, immerhin werden es auch die meisten Konsolenbesitzer bereits selbst gespielt oder zumindest gesehen haben. Wir haben uns ins knallbunte Sims-Leben gestürzt und verraten euch, ob “Die Sims 4” genauso viel Freude bereitet wie das PC-Pendant. Immerhin haben wir damals sogar den PC entstaubt und “Die Sims 4” für euch getestet, noch in der Hoffnung dass die Konsolen-Version nicht lange auf sich warten lässt.

Willi Bach ist ein junger Erwachsener Sim, der das Bestreben hat einmal herrlich reich zu sein und sich zu disem Zweck den Arbeitszweig des “Technikgurus” auserwählt hat, weil man hier bereits als Livechat-Berater 31 Simoleon die Stunde dazu verdient. Er hätte auch Astronaut werden können, da ist der Verdienst auch nicht von schlechten Eltern, aber er wollte mal sein eigenes Start-Up Unternehmen gründen. Willi ist ein fröhlicher Geselle, der Geschäftstüchtig ist, sehr auf Ordnung bedacht ist und als Familienbewusster Mensch auch gerne mit seiner Familie bei anderen Sims prallt. Er lebt derzeit im einsamen örtchen Newcrest mit seiner großen Liebe Anna Friedlich, irgendwann wollen sie auch Heiraten und Kinder kriegen, aber im moment sind die beiden Froh Willis chaotische Geburtstagsfeier über die Bühne gebracht zu haben. Die beiden haben sich beim Joggen im Park getroffen und fanden sich auf Anhieb sympathisch, schnell folgte das zusammenleben als Freunde, dann die Liebe und nur wenige augenblicke danach bereits die verlobung.

Leider werdet ihr Willi und Anna nie kennenlernen, denn diese beiden Sims basieren auf meinem persönlichen Spielerlebniss, aber seid nicht traurig, denn in “Die Sims 4” schreibt ihr eure ganz persönlichen und individuellen Geschichten. Und genau das zeichnet die Reihe aus und bietet einen gewissen Reiz.

1 2 3 4 5

Über Egor Sommer (672 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: