Destiny – Haus der Wölfe mit sehr gutem Start

News

Haus der Wölfe Destiny DLC Logo

Das Riff ist nun offen für die Hüter und mit der neuen Erweiterung “Haus der Wölfe” hat der MMO Shooter Destiny mal wieder neue Inhalte für die Fans zu bieten. Das alleine scheint Grund genug für viele zu sein die neuen Inhalte ordentlich wegzusuchten. Wie Bungie jetzt verlautbaren lies musste die Königin im Riff alleine am ersten Tag mehr als 11.000.000.000 Glimmer auszahlen. Da bleibt nur zu hoffen das die Schatzkammern der Königin mehr als nur großzügig groß sind.

Der neue Story Endboss Skolas wurde am ersten Tag alleine fast eine Million Mal eingefangen und im Gefängniss der Alten auch fast 10.000 mal vernichtet. Das “Haus der Wölfe” ist damit noch besser gestartet als der Schwung neuer Hüter zu m letzten Weihnachtsfest. Überraschend wie gut Destiny immer noch ankommt, obwohl Alle permanent darüber am Meckern sind. Selbst die Kryptarchen, die die verschiedenen Schatzengramme auflösen mussten Überstunden leisten, denn auch die hatten mit mehr als 105.000.000 Engrammen ordentlich zu tun. Gut wir sind da nicht ganz unschuldig dran, denn unsere Statistik hat auch Massenweise Engramme verschlungen!

Spielt ihr noch Destiny? Seid ihr noch aktiv dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.