Das Wort zum Sonntag

TOP Slider Zockerkolumne

destiny-Asset1.jpgEinen wunderschönen Sonntag wünschen wir euch,

es ist mal wieder Zeit das Wort an euch zu richten. Aktuell läuft mit Destiny ja das größte Release seit langem. Auch wir sind natürlich auf den Zug aufgesprungen und testen zur Zeit ausgiebig Destiny. Gesundheitlich geht es mir gerade mal wieder gar nicht so gut und eigentlich sollte ich jetzt natürlich auch auf der Arbeit sitzen. Ob dem natürlich so sein wird kann ich jetzt aktuell, da ich den Artikel schreibe noch nicht absehen, ist ja noch ein paar Stündchen hin. Allerdings soll mich das nicht davon abhalten mich mal wieder an euch persönlich zu richten, denn in der letzten Zeit ist vieles passiert!

Wir haben uns natürlich wie immer ins Zeug gelegt und versucht so viel Inhalte wie möglich für euch zu erstellen. Aktuell ist auch noch vieles offen über das wir für euch schreiben müssen. Unter anderem stehen noch die Artikel zu Madden, Warriors Orochi Ultimate, Tales of Xilia 2, NHL 15 InFAMOUS First Light und natürlich Destiny aus. Leider sind alleine 2 Spiele davon derzeit noch nicht einmal getestet, es wartet also noch eine Menge Arbeit auf mich. Da ich mich damit wohl übernommen habe ALLES alleine machen zu wollen, bis auf die Freitagskolumne, haben wir uns Verstärkung gesucht und auch gefunden. In den kommenden Tagen dürfen wir einen neuen Autor bei uns begrüßen, der sich vielleicht mal selbst vorstellen mag, wir werden sehen. Auf jeden Fall wird der neue Kollege ein bisschen den Oberlehrer spielen und vor allem meine miese Grammatik ein bisschen unter die Lupe nehmen. An dieser Stelle schonmal danke an Alex! Ich weiß zwar das ich schreiben kann, auch viel und recht gut, aber Rechtschreibung und Grammatik waren Dinge mit denen ich schon immer auf Kriegsfuß stand.

Dieses Video erschreckte uns ein wenig als wir es in dieser Woche gesehen haben. Na gut erschrocken ist eigentlich nicht der richtige Ausdruck in Wahrheit war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis die Sexindustrie die neuen VR Headsets für sich entdeckt und etwas interessantes daraus bastelt. Das es allerdings noch vor der eigentlichen Veröffentlichung der Hardware geschieht hätten wir nicht gedacht. Sind wir wirklich schon so weit das alles gleich auf diese Weise umgesetzt werden muss? Aber immerhin gibt es schon jetzt eine Industrie die sich dafür interessiert. Das könnte vielleicht auch förderlich sein.

Viel interessanter allerdings, was haltet ihr von der neuen VR Technik?

Wir würden gerne mal wissen ob ihr Morpheus, Oculus und co. interessant findet und ob ihr sowas nutzen wolltet!? Den Preis lassen wir mal komplett außen vor und wollen einfach nur von euch hören was ihr darüber denkt! Hinterlasst uns eure Gedanken als Kommentar auf diesen Beitrag!

Metro Redux_20140823200215Auch interessant, was ihr von Metro Redux haltet. Sicherlich sind die beiden Spiele nicht wirklich neu, aber jetzt mal ehrlich was regt so viele Menschen auf das sie pro Spiel 20 Euro bezahlen sollen!? Immerhin sinkt der Preis ja jetzt schon recht schnell und das Spiel wird schnell billiger. Ist der Preis von 20 Euro je Spiel zusammen also knapp 40 Euro wirklich so total übertrieben?

Na gut wenn wir Seiten wie Humble Bundle oder Bundlestars anschauen gibt es Spiele natürlich fast für lau wenn sie schon was älter sind, aber das kann man ja nicht vergleichen, PC und PS4 sind ja zwei unterschiedliche Welten. Trotzdem sind wir natürlich auch gerne dort Kunden, die Sammellust hat uns auch ergriffen. Was uns ebenfalls bewegt hat ist Marionberry. Marionberry ist eine Fehlermeldung bei Destiny. Die Fehlermeldung wird von einer Fehlerhaften Internetverbindung verursacht. Bisher konnten wir allerdings noch nicht klären ob diese Fehler tatsächlich aus der Verbindung stammen oder von der Playstation kommen. Auf jeden Fall ist Marionberry ein sehr nerviger Fehler da er immer wieder sporadisch auftritt und uns schon öfters aus dem Spiel geworfen hat. Spielt ihr Destiny? Habt ihr auch schonmal solche Fehlercodes erlebt? oder läuft Destiny problemfrei bei euch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.