Borderlands – The Handsome Collection im Test

Playstation 4 Spieletests TOP Slider

Borderlands - The Handsome Collection PS4 Logo… und wieder eine Art remastered Collection. Sei es Bethesda mal gegönnt, die haben ja bisher nicht wirklich viel “remastered” und Borderlands ist ein Ding für sich, Borderlands geht irgendwie immer! Natürlich haben wir Borderlands mittlerweile auf nahezu allen Systemen gespielt und besitzen es auch für nahezu alle Systeme die wir in die Finger bekommen haben, lediglich auf der PS4 fehlte bis vor kurzem noch eine Kopie. Gerade Borderlands The Pre Sequel, das ja eigentlich noch recht frisch ist, bekommt in der Handsome Collection seinen ersten “erneuten” Auftritt. Natürlich haben wir uns die Handsome Collection gerne noch einmal für euch angeschaut und bieten euch ein ausführliches Review ob es sich lohnt hier nochmal Geld zu investieren…

Die Story der beiden vollwertigen Spiele inkl. dem gesammelten DLC dreht sich rund um Handsome Jack der herrlich bekloppten Bösewicht aus Borderlands 2, dem wir in Borderlands The Pre Sequel noch an die Macht helfen um Pandoras Geheimnisse zu stehlen. Wenn man nun die Ganzen DLC´s und die beiden Spiele rechnet ist der Preis eigentlich noch OK, trotzdem muss schon ein bisschen mehr passiert sein als nur eine Umsetzung auf die neue Konsolengeneration. Das klärt unser großer Borderlands: The Handsome Collection Test.

borderlands-the-handsome-collection-ps4-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.