Auch Square Enix gibt Geschäftszahlen bekannt

News

square-enix-logoNachdem wir nun schon über einige Geschäftsberichte geredet haben, hat nun auch Square Enix die offiziellen Zahlen genannt. Der bekannte Entwickler der Final Fantasy Serie und natürlich auch anderer großartiger Spiele, gab bekannt das man im aktuellen Geschäftsjahr einen Umsatz von 155 Milliarden Yen machen konnte. Umgerechnet können wir hier von einem Umsatz von 1,1 Milliarden, oder ausgeschrieben 1.100.000.000 € reden. Das ist eine steigerung von 5,5% im Gegensatz zum Vorjahr, in dem man noch gut 97 Millionen Euro Verlust hinnehmen musste.

Zufrieden blickt man auf die letzten Releases zurück und lobt den Erfolg von Tomb Raider Definitive Edition, das ja auch in unserem Test sehr gut abgeschnitten hat, und erwähnte ebenso positiv natürlich auch Final Fantasy XIV, die PS4 Version bekommen wir die Tage rein, und natürlich auch Final Fantasy X/X2 HD Remastered. Damit konnte Square Enix offenbar bei den Kunden punkten. Aktuell wurden rund 8,2 Millionen Spiele im ablaufenden Geschäftsjahr verkauft.

Wir denken das ist eine solide Grundlage und die Gewinnerwartungen die Square Enix für das kommende Jahr gesetzt hat sind mit 3,6 bis 6,5 Milliarden Yen Gewinn durchaus realistisch. Wir freuen uns über ein solides Ergebnis, auch wenn es besser aussehen könnte.

 

2 thoughts on “Auch Square Enix gibt Geschäftszahlen bekannt

  1. Nun die müssen ja auch nicht viel auf Konsole machen, solange das wenige gut ist ! Aber gehen wir mal davon aus das die mit FF15 auf die Arc-Disc warten oder das erste Multi Bluray game rausbringen werden ;-)

  2. Das traurige ein großteil davon kommt aus dem Mobile sektor und ich meine nicht 3DS und Vita sondern smartphones damit werden die noch mehr resourcen für Handys verballern und noch weniger auf Konsolen und Handheld machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.