Anthem – Wie ihr an der exklusiven VIP-Demo teilnehmen könnt

News

Im Februar erscheint das heiß ersehnte Action-Rollenspiel “Anthem” von EA und Bioware, doch zuvor können interessierte Spieler in eine Demo-Version eintauchen, welche in zwei Phasen zur Verfügung gestellt wird.

Die erste Demo-Phase startet bereits Ende Januar und erfordert zwingend eine Vorbestellung des Titels. An der zweiten Demo-Phase können dann alle Spieler teilnehmen, die am 1. Februar 2019 starten soll. 

Zunächst ein grober Überblick zur Demo-Phase:

  • Die VIP-Demo läuft vom 25. bis 27. Januar
  • Die öffentliche Demo läuft vom 1. bis 3. Februar
  • Plattformen: PS4, Xbox One, PC
  • VIP-Spieler können einen exklusiven Gegenstand freischalten

Somit können VIP-Spieler bereits vom 25. bis 27. Januar in ihren Javelin steigen und loslegen, dafür müssen diese nur das Spiel vorbestellen oder ein Abo bei Origin Access bzw. EA Access haben. Nur eine Woche später folgt eine zweite Demo-Phase, an der jeder Spieler teilnehmen kann. Somit können alle interessierten Spieler vom 01. bis 03. Februar “Anthem” antesten. Nachfolgend lest ihr eine Schritt für Schritt Anleitung, um an der VIP-Demo teilnehmen zu können.

Schritt 1: Anthem vorbestellen

Bestellt „Anthem“ für PC, PS4 oder Xbox One zum Beispiel über Amazon vor. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die digitale Fassung oder eine Retail-Version handelt. Solltet ihr Abonnent bei Origin Access oder EA Access sein, dann erhaltet ihr automatisch Zugang zur Demo.

Schritt 2: Regestriert euren Code (Nur Retail-Fassung)

Bestellt ihr eine Retail-Version vor, dann solltet ihr einen Code erhalten, mit dem ihr euch bei Bioware registrieren müsst. Möglich ist das nach einem Klick auf diesen Link. Käufer der Digitalfassung müssen diesen Schritt nicht hinter sich bringen.

Schritt 3: Demo herunterladen

Sobald die Demo in den Stores veröffentlicht wurde, kann sie von euch heruntergeladen und ab dem 25. Januar 2019 in Angriff genommen werden.

Schritt 4: Spielen und Spaß haben!

Vom 25. bis 27. Januar heißt es nur noch spielen, spielen und noch mehr spielen. Bedenkt jedoch, dass jeglicher Fortschritt verloren geht und nicht in die Vollversion übertragen wird. VIP-Spieler erhalten lediglich ein Ingame-Item als Dank, welches in der Vollversion von euch verwendet werden kann.

Darüber hinaus gaben die Entwickler bekannt, dass es sich bei der Demo nicht um den Build handelt, der bei der Vollversion zum Einsatz kommt.  Der Producer Mike Gamble erklärte dazu: „Nein, eigentlich ist es ein spezifischer Demo-Build. Die meisten Dinge sollten jedoch gleich sein. Es gibt kleinere Bestandteile in der Demo, die wir im Hauptspiel korrigieren werden.“

“Anthem” wird am 22. Februar für PC, Playstation 4 und die Xbox One veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.