A Knights Quest – Zeldakiller von der Gamescom?

Gamescom Gamescom 2017 News

Eine ganz besondere Ehre war es heute für uns einer Einladung von Sky9 Games folgen zu dürfen. Die beiden Entwickler des Spieles, ja richtig “DIE BEIDEN ENTWICKLER”, nicht das Team, und nicht mehrere, nur 2 davon, mehr gibt es nicht, haben uns ihr kleines Baby gezeigt. A Knights Quest. Ein Action RPG im klassischen Zelda Stil, das sich selbst nciht ganz so ernst nimmt. Mit einer enormen Portion Humor gespickt wollen die Jungs das Genre rocken und uns in eine ganz besondere Welt entführen.

 

Das Gameplay im oberen Video ist leider noch Pre-Alpha Footage, also leider lange nicht mehr aktuell, wir denken aber das die Jungs bald neues Material zur Verfügung stellen werden. Man bemerkte in der Vorstellung bereits das die Grafik deutlich besser aussieht. Es wirkt ein bisschen wie Unreal Engine, wobei wir natürlich zugeben müssen nicht genau nachgefragt zu haben.

Das Spiel enthält typische Elemente wie wir sie aus Spielen wie Zelda oder Oceanhorn kennen. Zusätzlich wurde A Knights Quest mit einer sehr großen Portion Humor ausgestattet. Die Art von Humor ist ein wenig kindlich und ein wenig verrucht, leicht versaut und doch komplett Kindertauglich. Spielerisch erinnert uns A Knights Quest sehr stark an die Zelda Serie. Wir finden Puzzles und Jump Einlagen, genauso wie verschiedene Waffen, magische Fähigkeiten, Gegenstände und ein kleines Crafting System.

Wir sammeln verschiedene Sammelgegenstände, suchen nach Schlüsseln, besiegen Gegner mit verschiedenen Eigenschaften, wie zum Beispiel Itemdiebstahl. Das Kampfsystem ist allerdings wesentlich ausgefeilter wie bei Zelda. A Knights Quest legt mehr Wert auf ein ausführliches nutzen von Fähigkeiten, Items und Waffen/Schilden. Wichtig ist auch der Geistmodus. Wir haben die Fähigkeit uns in einen Geist zu verwandeln, bzw. unsere Astrale Gestalt von unserer physischen zu trennen. Das ist auch wichtig, denn wir müssen uns oftmals an Gegnern vorbeischleichen, auch bei Puzzles ist der Geistmodus wichtig, da uns die Geisterwelt eine andere Spielwelt bieten kann. Oftmals bekommen wir dann die Möglichkeit Plattformen zu nutzen, die in der Spielwelt sonst nicht verfügbar sein würden.

Unser Held sieht ein wenig schlaksig aus und verhält sich teilweise auch so. Die Gegner sind aber nicht besser. In a Knight´s Quest treffen wir auf viele Gegner die uns auf lustige Weise provozieren und angreifen wollen. Wir haben verschiedenste Vorgehensweisen zur Verfügung und können zum einen schleichen oder uns durchkämpfen. Lediglich einige wenige Kämpfe sind gezwungernermaßen zu bestreiten.

Wir denken:

A Knight´s Quest wird sicherlich kein Zelda-Killer sein aber ein Spiel das vor allem Zelda-Fans begeistern könnte. Natürlich darf auch jeder andere gerne reinschauen und wir sind schon gespannt wie ein Flitzebogen. A Knights Quest macht auf jeden Fall einen verdammt guten Eindruck, vor allem für ein 2-Mann-Projekt!

Ich habe selbst schonv ersucht Spiele zu entwickeln, habe mich eingelesen, versucht zu lernen, aber ein solches Projekt zu zweit zu stemmen… Respekt!

A Knight´s Quest erscheint vermutlich in der Mitte von 2018 für PS4, X-Box One, PC und Nintendo Switch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.