Zockerkolumne #024

TOP Slider Zockerkolumne

Playstation LogoEs ist mal wieder Freitag, andere veranstalten den Webmaster Friday, wir veröffentlichen unsere Zockerkolumne.  Wie jede Woche rekapitulieren wir noch einmal für euch alle Wichtigen Neuigkeiten der Gamingszene die für nicht so wichtig gehalten oder einfach untergegangen sind. Wir sind da anderer Meinung und berichten euch darüber. Inklusive eigener Erfahrungen und Meinungen und allerhand Diskussionsfreude. So habt ihr auch am Wochenende allerhand Gesprächsstoff den ihr euren Freunden und Bekannten mitteilen könnt. In diesem Sinne, Los geht’s:

Nachdem ihr mal wieder eine Woche nichts von mir gehört habt ist es heute wieder so weit. Es ist Freitag, bald Wochenende, keine Arbeit, keine Zeit denn wir müssen ja wieder Welten und Prinzessinen retten. Aber da wir das ja so gerne machen scheuen wir oft auch keine Kosten oder opfern gerne mal Blut, Schweiß und Tränen.

Blut, Schweiß und Tränen sind auch direkt die richtigen Stichwörter zu unserem ersten Thema heute. Schon damals bei Demon Souls flossen so einige Flüssigkeiten, ob Freude, Wut oder Verzweiflung. Und daran hat sich auch mit den Jahren nichts geändert und From Software zeigte uns wieder und wieder welche kranken Fantasien in ihren Köpfen umherschwirren. Vom aktuellen Projekt Bloodborne hat man ja schon einiges gehört und auch gesehen. Trailer, Gameplay, Screenshots sind alle veröffentlicht worden. Aber seit ein paar Tagen gibt es wieder neues Material, bei dem es sich nicht um irgendeine Footage handelt sondern um die Closed Alpha Version. Aber bevor ich euch verrate wie genial der Bosskampf ist, den man endlich zu sehen bekommt. Wundert euch aber nicht, denn am Anfang passiert erstmal zwei Minuten garnichts also ruhig vorspulen.

Und wo wir schon bei neuem Gameplaymaterial sind kommen wir natürlich nicht um The Division herum.
In London fand vom 25. – 28. September die Eurogamer Expo, kurz EGX statt. So eine Art brittische Version der Gamescom. Dort stellte Ubisoft neues Material vor das mal wieder überragend aussieht.
Viel zu sagen gibt es dort nicht aber anschauen sollte man sich das auf jeden Fall.

Was auch nicht schlecht ausschaut aber doch etwas überraschend kommt sind die neuen Bild aus dem kommenden Jurrassic Park: Aftermath. Zwar sieht man nur ein paar Landschaften, aber auch diese können schon viel aussagen denn die Grafik sieht zwar nicht aus wie das oben genannte The Division aber auch nicht schlecht. Zudem scheint die Engine ganz ordentlich zu sein. Lichteffekte, Flora und Fauna haben auf jeden Fall keine Angst sich zu zeigen.

Ein weiteres Spiel welches sich kurz vor der Startlinie nochmal etwas Aufmerksamkeit verschafft ist Driveclub. Das Spiel das eigentlich ein Launchtitel der PS4 war und ursprünglich kostenlos für Playstation Plus Besitzer erscheinen sollte kommt bald. Genau genommen in weniger als einer Woche nämlich am 08. Oktober. In Japan wurde nun vor wenigen Tagen der offizielle Launchtrailer veröffentlicht. Einerseits sieht dieser Werbespot ein wenig unkonventionell aus aber so sind die Japaner nun einmal. Das geeignete Bildmaterial sieht aber wirklich gut aus und verspricht eine Menge Spaß.

Die Hardcore Battlefieldspieler werden es ja schon mitbekommen haben, aber an alle die Battlefield 4 bereits abgeschrieben haben gibt es wieder Hoffnung. Seit dem neuesten Patch von DICE der es wirklich in sich hat, sowohl in Content als auch in Größe, macht das Spiel um einiges stabiler und spielbarer geworden. Wenn ihr das Interesse verloren habt versucht es doch einfach nochmal denn es hat sich einiges verbessert. Da es sich hier um eine wirklich lange Liste handelt möchte ich euch nicht jeden Punkt hier auflisten, weil das viel zu viel wäre. Den Link zum Trailer gibts weiter unten.

Seit wenigen Tagen ist der Dark Souls DLC der drei Kronen (endlich) komplett. Mit dem dritten DLC The Crown of the old Ivory King ist das Kapitel von Dark Souls 2 erstmal abgeschlossen, zumindest was neuen Content angeht. Alle Fans müssen sich nun wohl solange durch Hauptspiel und DLC’s kämpfen bis im Februar dann endlich Bloodborne erscheint. Da sind noch so einige Durchläufe drinne. Und wenn euch das normale Durchspielen zu langweilig ist dann versucht es doch mal mit einem Challenge-Run. Die sind in letzter Zeit wieder beliebter geworden, nachdem jemand Dark Souls 1 mit einem Rockband Controller durchrockte oder ein japanischer Junge das ganze mit nur einer Hand durchspielte.
Kennt ihr noch andere Challenges? Wie zum Beispiel nur eine bestimmte Waffe oder ähnliches. Schickt uns mal eure kreativsten Methoden Dark Souls 2 zu spielen. Vielleicht versuchen wir ja mal die ein oder andere Idee durchzusetzen.

Und zum Schluss jetzt noch einmal die kommenden Inhalte im PsPlus Abo, denn es ist ja wieder Monatsanfang.
PS4:
-“Dust: An Elysian Tale”
-“Spelunky”
– “Driveclub Demo”

PS3:
-“Batman: Arkham Asylum”
-“Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara”

PSVita:
-“Pix the Cat”
-“Rainbow Moon”

Im Grunde ist es eigentlich mal wieder eine ganz gute Auswahl an Spielen nur verstehen wir nicht ganz weshalb Arkham Asylum dabei ist, da dies schon knapp 5 Jahre alt ist und der Nachfolger auch schon im Abo enthalten war.

Nun wars das aber erst mal von unsrer Seite aus und fragen euch:
Was haltet ihr vom ersten großen Bloodborne Boss?
Könnt ihr euch das neue Jurrasic Park Spiel gut vorstellen?
Kauft ihr euch Driveclub nach all den Komplikationen trotzdem?
Und wie fandet ihr eigentlich die Dark Souls 2 DLC’s?
Kommentiert fleißig, wir mischen natürlich gerne wieder mit und bis es dann nächste Woche weitergeht wünschen wir euch eine erfolgreiche Gamingwoche und ein großzügiges Extraleben.
Links:
Driveclub: https://www.youtube.com/watch?v=uCfvnpwtBtw#t=270
Jurrasic Park: https://www.youtube.com/watch?v=DO0iFuG7bu0
The Division: https://www.youtube.com/watch?v=BiGXT0zc43g
Battlefiled Patch: http://battlelog.battlefield.com/bf4/forum/threadview/2979150494051082340/last/
Bloodborne: https://www.youtube.com/watch?v=GDRfLaov_bU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.