technische Schwierigkeiten ergründet

News

lbp 3Wir hatten euch vor einigen Tagen bereits von technischen Schwierigkeiten bei unserem letzten Gewinnspiel erzählt. Dabei ist es leider dazu gekommen das uns in unserem System einige Kommentare nicht angezeigt worden sind. Dieses Problem führte dazu das sich ein Problem mit der Gewinnerermittlung ergab. Natürlich bleibt es bei dem ermittelten Gewinner, daran werden wir auch nicht mehr rütteln. Dennoch war es uns natürlich ein wichtiger Punkt zu ergründen warum das passiert ist und vor allem wie man das in Zukunft vermeiden kann.

Wir haben Daten gewälzt und Verbindungen kontrolliert. Wir haben versucht irgendwem den schwarzen Peter zuzuschreiben und wir haben versucht herauszufinden woran das Problem gelegen hat. Wir sind zu einem Ergebnis gekommen das relativ überraschend war. Wir hatten zuerst an einen Systemfehler geglaubt, der lag allerdings nicht vor. Unser System und sämtliche Plug-Ins laufen einwandfrei. Danach haben wir versucht die schuld bei unserem Webhoster zu suchen, aber auch der ist eigentlich fein raus, da gab es keinerlei Probleme. Den Fehler bei uns zu suchen war natürlich auch eine Option, aber der ist ebenfalls nicht aufgetreten, wir haben keinen Fehler gemacht.

Der schwarze Peter liegt bei unserem Internetprovider. Das einzige was wir zum betreffenden Zeitpunkt nachweisen konnten war mal wieder die extrem instabile bzw. zusammengebrochene Internetleitung. Unser Internetprovider O2 konnte zum betreffenden Zeitpunkt keine stabile Verbindung nachweisen. In der Datenerfassung unserer Hardware sind klare Anzeichen für einen wiederholten Verbindungsaufbau und einige fehlgeschlagene Versuche. Offenbar war die Seite unserer Systemverwaltung gerade im Zwischenspeicher (Cache) unseres Rechners abgelegt und wurde daraus neu geladen anstatt die Seite aus dem Netz zu laden und die aktuelle Version zu nehmen.

Problembehebung: Unser Internetvertrag wurde mit sofortiger Wirkung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, gekündigt. Ein neuer Anbieter wurde bereits in die Pflicht genommen!

Damit dürfte das Problem nicht mehr auftreten!

4 thoughts on “technische Schwierigkeiten ergründet

  1. Ich wünsche euch viel Erfolg mit diesem Schritt und bedanke mich auch als nicht direkt betroffener User für die lückenlose Aufklärung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.