Meldungen:

Release-Liste Februar 2018

Der Januar 2018 verabschiedet sich mit einigen Spiele-Krachern wie “Monster Hunter: World”, “Dragon Ball FighterZ”, dem VR Horror-Erlebnis “The Inpatient” und einigen mehr und schon stehen die nächsten Blockbuster vor der Tür und wollen von euch gespielt werden. Auch der Februar 2018 hält den ein oder anderen “Game of the Year”-Anwärter für euch bereit. Hier kommt die ein oder andere Geldbörse ins Schwitzen, denn Titel wie “EA Sports UFC 3”, das PS2-Klassiker-Remake “Shadow of the Colossus” oder das realistische Mittelalter-Rollenspiel “Kingdom Come: Deliverance” und viele mehr werden um eure Aufmerksamkeit buhlen. Wir wünschen euch wie immer viel Spaß bei den Spielen eurer Wahl.

Release-Liste Februar 2018:

  • Titel: Night in the Woods                                                                                                            
  • Plattformen: Nintendo Switch
  • Genre: Adventure
  • Release: 01. Februar 2018

“Die Welt des animierten 2D-Adventures Night in the Woods ist bevölkert von aufrecht gehenden und sprechenden Tieren, die sich wie Menschen verhalten. Der Spieler übernimmt die Hauptfigur Mae, eine Katze, die das College abgebrochen hat und in ihre Heimatstadt Possum Springs zurückkehrt. Er muss herausfinden, was sich in den Wäldern in und um die Stadt herum verbirgt. Dazu durchläuft er die Spielwelt und interagiert mit unterschiedlichen Charakteren. Das Spiel setzt seinen Fokus stark auf die Geschichte und die Charakterzeichnung. Die Stimmung ist durchgehend melancholisch. “

  • Titel: EA Sports UFC 3                                                                                                           
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One
  • Genre: Sport
  • Release: 02. Februar 2018

“EA Sports UFC 3 ist ein Sportspiel, das erstmals die sogenannte Real Player Motion-Technologie einsetzt. Diese soll für besonders flüssige und reaktionsschnelle Bewegungen sorgen. Jeder Punch, Kick, Block und Konter wurde komplett nachgebildet.”

  • Titel: Shadow of the Colossus                                                                                                        
  • Plattformen: Playstation 4
  • Genre: Action-Adventure
  • Release: 07. Februar 2018

“Shadow of the Colossus für PS4 ist ein Remake des gleichnamigen PS2-Titels. Neben komplett neuer Grafik bietet die Neuauflage auch eine neue Steuerung und kleinere Gameplay-Verbesserungen. Die Original-Steuerung und das alte Gameplay werden aber optional auch angeboten. In Shadow of the Colossus spielt man einen jungen Krieger, der in einem mysteriösen, aber menschenleeren Land gegen gigantische Bossgegner kämpft. Abseits von diesen Gegnern gibt es keine weiteren Feinde im Spiel. An den Kolossen kann der Spieler hochklettern, um Schwachpunkte direkt anzugreifen.”

  • Titel: Dragon Quest Builders                                                                                                     
  • Plattformen: Nintendo Switch
  • Genre: Rollenspiel
  • Release: 09. Februar 2018

“In Dragon Quest Builders trifft die bunte Fantasy-Welt der Dragon-Quest-Reihe auf Minecraft-Gameplay. Das Spiel setzt nach dem Ende des originalen Dragon Quest ein, das zwei unterschiedlichen Ausgänge haben konnte. Der böse Drachenlord schlug dem Helden damals vor, einen Kampf zu vermeiden und sich die Herrschaft über das Königreich Alefgard einfach zu teilen. Dragon Quest Builders zeigt, was passiert, wenn der Held von damals das Angebot des Bösewichtes annimmt. Denn der Vorschlag entpuppt sich als Falle, der Drachenlord legt Alefgard in Schutt und Asche und eliminiert kurzerhand den Helden. Einige Zeit später erscheint ein neuer Held, der das zerstörte Land wieder aufbauen muss. Zu Beginn des Spiels wählen wir das Geschlecht unseres Protagonisten und ziehen los, um Materialien wie Stein, Erde, Holz oder auch Schleim zu sammeln. Daraus konstruieren wir im Minecraft-Stil Gebäude, Städte aber auch ganze Landschaften, Wälder und Berge. Nebenbei helfen wir den Bürgern des Reiches bei kleinen Quest und halten uns Monster vom Leib, die uns von unserer Arbeit abhalten wollen.”

  • Titel: The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia                                                                                                  
  • Plattformen: Playstation 4
  • Genre: Action-Adventure
  • Release: 09. Februar 2018

“Versammeln Sie in The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia für die PlayStation 4 die sieben Todsünden und kämpfen Sie darum das Königreich Liones zu retten – basierend auf dem Erfolgsmanga The Seven Deadly Sins von Nabaka Suzuki. Erleben Sie zahlreiche Abenteuer und die volle Spannung und Action des Animes. Tragen Sie denkwürdige Kämpfe mit bekannten Charakteren wie Meliodas, Elizabeth, Hawk und weiteren aus, die alle ihre eigenen Kampfstile besitzen. “

  • Titel: Crossing Souls                                                                                                
  • Plattformen: Playstation 4, PC
  • Genre: Action
  • Release: 13. Februar 2018

“Crossing Souls ist ein Pixel-Adventure, das im Kalifornien des Jahres 1986 spielt und voller Anspielungen auf Filme, Serien und Cartoons der 80er Jahre steckt. Fünf Jugendliche erleben einen abenteuerlichen Sommer und kommen einer Regierungsverschwörung auf die Spur. Dabei kann jede Figur auf besondere Fähigkeiten zurückgreifen. Crossing Souls setzt dabei auf einen Pixellook aus der Draufsicht.”

  • Titel: Kingdom Come: Deliverance                                                                                             
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, PC
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Release: 13. Februar 2018

“Schreiben Sie ihre Geschichte neu und werden Sie zum Helden! Ein realistisches First-Person-Rollenspiel, das Sie ins mittelalterliche Europa entführt.
Wir schreiben das Jahr 1403. Böhmen liegt im Herzen Europas und ist reich an Kultur, Silber und imposanten Burgen. Das Spiel basiert auf einer wahren Historie – einer Geschichte über Könige, Erben, ein Königreich, Belagerungen und blutige Schlachten.
Kaiser Karl IV. ist tot und sein ältester Sohn Wenzel IV. wird zum König von Böhmen. Wenzels erzürnter Halbbruder Sigismund nimmt ihn gefangen und fällt mit seiner mächtigen Streitmacht in das Land ein. Beginnen Sie ihr Abenteuer als bescheidener Sohn eines Schmieds, der als einziger die Zerstörungswut einer Söldnerarmee überlebt hat, die ohne Gnade ihre Heimat vernichtet und ihre Familie ermordet hat. Ihr Leben wurde auf den Kopf gestellt und Sie schwören, ihre Familie zu rächen. Erfreuen Sie sich an den detailreichen rekonstruierten Landschaften des 15. Jahrhunderts.”

  • Titel:  Owlboy                                                                                          
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch
  • Genre: Adventure
  • Release: 13. Februar 2018

“Owlboy ist ein von Nintendo-Klassikern inspiriertes Jump’n’Run im Pixellook, in dem Spieler eine Fantasywelt in den Wolken erkunden. Dabei gibt es auch Dungeons und Bosskämpfe. Die Entwicklungszeit von Owlboy betrug über neun Jahre.”

  • Titel:  The Fall Part 2: Unbound                                                                                        
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC
  • Genre: Action-Adventure
  • Release: 13. Februar 2018

“The Fall Part 2: Unbound ist der zweite Teil der Science-Fiction-Trilogie im Metroidvania-Stil. Wie schon der Vorgänger, mischt auch die zweite Episode Elemente aus Point&Click, Puzzle-Adventure, Platformer und Shooter. Auch diesmal steuert man die künstliche Intelligenz A.R.I.D. Nach den Ereignissen des ersten Teils ist A.R.I.D.s Existenz bedroht: Sie wird aus ihrem Körper ausgestoßen und auf ein riesiges globales Netzwerk projiziert. Bei dem Versuch sich zu retten, übernimmt sie diesmal die Kontrolle über mehrere Roboter, die sich nicht nur in ihren Persönlichkeiten, sondern auch in ihrer Steuerung stark unterscheiden.”

  • Titel:  Secret of Mana                                                                                       
  • Plattformen: Playstation 4, Playstation Vita, PC
  • Genre: Rollenspiel
  • Release: 15. Februar 2018

“Secret of Mana ist eine 3D-Neuauflage des SNES-Klassikers von 1993. Der zweite Teil der Mana-Rollenspiel-Reihe erzählt die Geschichte von Randi, Primm and Popoi, die es gemeinsam mit einem finsteren Imperium aufnehmen um das Gleichgewicht der Welt wiederherzustellen. Dabei will sich Square Enix zwar am Gameplay des Originals orientieren, dieses aber auch um neue Features erweitern. Zudem gibt’s statt der Pixel-Optik des Originals neue 3D-Grafik inklusive Sprachausgabe und mit neu eingespieltem Soundtrack. “

  • Titel:  Bayonetta 1+2                                                                                   
  • Plattformen: Nintendo Switch
  • Genre: Action
  • Release: 16. Februar 2018

“Atemberaubende Kämpfe und prächtige Videosequenzen sorgen dafür, dass die Action im Spiel einfach kein Ende nimmt – jetzt auch auf Nintendo Switch. Die mächtige, aus einer verbotenen Verbindung der Lumen-Weisen und der Umbra-Hexen hervorgegangene Hexe Bayonetta reist von der grauen Vorzeit bis in die Gegenwart. Mit ihrem anmutigen Kampfstil und ihrer unvergleichlichen magischen Fähigkeiten fasziniert und verängstigt sie ihre Gegner in deren letzten Minuten. Bayonetta ist mit tödlichen Waffen und Fähigkeiten ausgestattet. Sie verblüfft ihre Widersacher mit ihren Moves und grausamen Folterangriffen. Mithilfe der Magie kann sie auf eine Fähigkeit namens Umbra-Klimax zurückgreifen, um teuflische Monster herbeizurufen und mächtige Attacken zu entfesseln. Du hast die Wahl zwischen den Spielstilen „Classic“ und „Touch“. Die klassische Steuerung ist typisch für „Bayonetta“. Fans des Vorgänger-Spiels und Action-Liebhaber werden davon begeistert sein. Die „Touch“-Steuerung hingegen ist für all diejenigen geeignet, die mit Action-Spielen noch nicht so vertraut sind oder ein neuartiges Action-Spiel ausprobieren möchten. Sie können Bayonettas Bewegungen, Angriffe oder Ausweichmanöver einfach über den Touchscreen der Nintendo Switch steuern. Jetzt kannst du die Action überallhin mitnehmen und spielen, wann und wo du willst! Du kannst dich mit einem Freund zusammentun – ob ihr im gleichen Raum seid oder in verschiedenen Ländern –, um im lokalen oder im Online-Mehrspielermodus Hexen-Klimax gegen Horden von Feinden zu kämpfen. Dabei steht dir eine Reihe mächtiger Charaktere zur Verfügung, mit denen du Engeln und Dämonen eine brutale Abreibung verpassen kannst.”

  • Titel:  Fe                                                                                   
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC
  • Genre: Adventure
  • Release: 16. Februar 2018

“Fe will ohne Worte eine sehr persönliche Geschichte über die Natur erzählen. Wir schlüpfen im Stil von Ori and the Blind Forest in die Rolle eines kleinen Fantasietieres und können eine Waldlandschaft erkunden. Die hübsche Indie-Welt soll uns daran erinnern, das alles miteinander verbunden ist, aber dadurch die Balance auch ständig gefährdet ist. Deshalb stehen neben dem Erkunden auch die Konflikte und Beziehungen der Figuren im Vordergrund.”

  • Titel:  The Station                                                                                
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, PC
  • Genre: Adventure
  • Release: 20. Februar 2018

“The Station ist ein Sci-Fi-Mystery-Adventure aus der Ego-Perspektive. Wir befinden uns auf einer Raumstation und sollen eine alte Alien-Zivilisation untersuchen. Dabei kommen wir einem Mysterium auf die Spur, das über das Schicksal zweier Völker entscheiden könnte. The Station will dabei auch ernste und philosophische Fragen zum Thema Biologie, Physik oder gar Religion stellen. Die Alien-Zivilisation liefert neue Antworten, aber auch Gefahren. Nachdem ein Team, das Kontakt aufnehmen wollte, verschwunden ist, müssen wir herausfinden, was mit ihnen passiert ist. Das Adventure konzentriert sich ähnlich wie vergleichbare Spiele wie Tacoma oder Gone Home ganz auf seine Erzählung, die größtenteils über AR-Logs, also Augmented-Reality-Sequenzen im Spiel präsentiert wird. Es gibt aber auch Rätsel wie verschlossene Türen.”

  • Titel: Metal Gear Survive                                                                             
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, PC
  • Genre: Survival-Action
  • Release: 22. Februar 2018

“Metal Gear Survive ist ein Stealth-Koop-Titel für bis zu vier Spieler. Als erster Metal-Gear-Ableger nach dem Weggang des Serienschöpfers Hideo Kojima befördert er Spieler nach den Ereignissen von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes als Überlebende der von Big Boss gegründeten Militaires Sans Frontières in eine andere Dimension, wo sie sich Kristall-Zombies und womöglich auch einem Metal Gear stellen müssen. Trotz des Multiplayer-Settings steht serientypisch Stealth im Vordergrund.”

  • Titel: Payday 2: CrimeWave Edition                                                                             
  • Plattformen: Switch
  • Genre: Multiplayer-Shooter
  • Release: 23. Februar 2018

“In der Fortsetzung zum Koop-Shooter PayDay: The Heist geht das Gangster-Quartett Dallas, Hoxton, Wolf und Chains erneut auf Raubzug – diesmal aber in Washington D.C. Wie schon im Vorgänger arbeiten wieder vier Spieler zusammen, dürfen sich diesmal aber in vier unterschiedliche Charakterklassen ausbilden und im neuen Crimenet dynamisch generierte Missionen in 30 Raubüberfall-Szenarien aussuchen.”

  • Titel: Sword Art Online: Fatal Bullet                                                                             
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One, PC
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Release: 23. Februar 2018

“Sword Art Online: Fatal Bullet ist ein Mix aus Third-Person-Shooter und Rollenspiel, das sich in der Welt von Gun Gale Online. Im Anime-Grafikstil erkunden Spieler verwüstete Science-Fiction-Szenarien und liefern sich Schießereien. “

  • Titel: Past Cure                                                                                                         
  • Plattformen: Playstation 4, Xbox One
  • Genre: Action-Adventure
  • Release: 26. Februar 2018

“Past Cure ist ein Action-Stealth-Shooter aus der Third-Person-Perspektive. Im Singleplayer-Titel steuert der Spieler den Ex-Special-Force-Agenten Jan, der Opfer geheimer Menschenversuche war und in einem Gefängnis in Europa festgehalten wurde. Während der Gefangenschaft entwickelt er dadurch Kräfte wie Telekinese oder Gedankenmanipulation und setzt sie nun ein, um Rache an den Männern zu nehmen, die ihn verraten haben. Allerdings wird er mit jedem Einsatz seiner Kräfte ein Stück weit wahnsinnig. Im Spiel äußert sich das durch eine zweite Ebene: Die Albtraumwelt, die langsam die Realität zu verschlingen droht. Zusammen mit seinem Bruder Markus und der Doppelagentin Sophia kämpft Ian gegen osteuropäische Kartelle, geheime Logen, skrupellose Wissenschaftler und einen Gegner, der selbst übernatürliche Kräfte zu haben scheint. Neben Kämpfen soll es aber auch Rätsel geben.”

Über Egor Sommer (624 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: