Playstation Choice Kaufberatung: Festplatte für PS4 & PS4Pro, mehr Speicherplatz aber günstig!

News

ps4-festplatte-wechseln-banner

In kürze erscheint die neue Playstation 4 Pro, damit verbunden sind die Hoffnungen auf mehr Leistung, 4K Gaming und vor allem eine bessere Darstellung von Playstation VR Inhalten. Dazu brauchen wir aber vor allem eines: Speicherplatz. Es ist davon auszugehen das Spiele in Zukunft nicht weniger Speicherplatz benötigen. Auch der Trend sich Serien oder Filme in VR anzuschauen, was sehr wünschenswert ist und mit einigen kleinen Kurzfilmchen im Playstation Store bereits eindrucksvoll dargestellt wird, braucht Speicherplatz.

Beim erscheinen der PS4 Pro wird diese 1 TB Speicher mit sich bringen. Das ist durchaus nicht wenig, aber wenn man bedenkt das alleine das neue Call of Duty Infinite Warfare zusammen mit seinem Remastered von Modern Warfare satte 130 GB braucht dann ist das Terrabyte nicht gerade viel. Nun gibt es für die klassische PS4 die Chance diese mit dem Databank Adapter von Niko aufzurüsten. Das geht sogar bis 8 Terrabyte. Der Adapter unterstützt eine 3,5 Zoll Festplatte die ihren Strom direkt über einen Adapter an der PS4 Stromzufuhr bekommt. Genial einfache und gut funktionierende Idee…
Die neue PS4Pro und die neuere PS4 Slim werden allerdings nicht mit diesen Adaptern klar kommen. Hier stellt sich dann die Frage was wir einbauen sollen. Die meisten kaufen dann einfach nur irgendeine 2,5 Zoll Festplatte die in den Schacht passt. Das ist im Prinzip auch nicht falsch, aber habt ihr schonmal drüber nachgedacht eine SSD zu nehmen!? Klar habt ihr das, die SSD ist um Welten schneller als jede Festplatte es jemals sein könnt, allerdings ist die SSD massiv teurer als jede Festplatte es jemals sein könnte. Die meisten ernstzunehmenden SSD Größen für eine PS4 dürften wohl bei jedem den wir kennen den Geldbeutel sprengen. Eine 2 TB SSD kostet in der Regel zwischen 600 und 900 Euro, keine Summe die wir jemals für unsere Konsole anlegen würden!

Aus diesem Grund gibt es die Hybrid Festplatten, klassische Festplatten mit einem kleinen eingebauten SSD Speicher. Diese sind nur etwa 5% langsamer wie eine klassische SSD kosten aber dafür lediglich 5-10% mehr als eine herkömmliche Festplatte. Hier also erstmal eine Auswahl an SSHD´s die ihr für eure PS4Pro oder PS4 verwenden könnt. Die Geschwindigkeit eurer Konsole wird extrem verbessert, Ladezeiten stark verkürzt und der Speicherplatz ausgebaut! Wir denken: Wenn schon neu kaufen, dann gleich eine SSHD…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.