Meldungen:

PixARK – Minecraft trifft ARK: Survival Evolved – Trailer und Early Access-Termin

Habt ihr Bock auf “ARK: survival Evolved” aber mit putziger “Minecraft”-Grafik? Dann hat Snail Games genau das richtige Spiel für euch parat. Das Open-World-Sandbox-Survival-Game “PixARK” wurde mit einem ersten Trailer versehen, der euch ein paar Einblicke auf das Spiel liefert. Zudem gibt es auch schon einen Early Access-Termin, welcher ebenfalls mit einem Trailer angekündigt wurde. Die Trailer findet ihr unterhalb des Artikels.

Mit “PixARK” kündigt Snail Games ein neues Open-World-Sandbox-Survival-Game in Voxel-Grafik an, welches noch in diesem Jahr für PC, Xbox One, Playstation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Durch die Voxel-Grafik wird man ganz schnell an “Minecraft” erinnert, was besonders jüngere Spieler ansprechen soll. PC- und Xbox One-Spieler können bereits ab dem 27.März 2018 in die Voxel-Welt abtauchen und in der Early Access Phase ihre Abenteuer erleben. Spieler auf der Playstation 4 und Switch müssen sich leider noch bis zum Release der Vollversion gedulden. Einen genauen Erscheinungstermin hat “PixARK” bisher nicht spendiert bekommen.

“In PixARK wacht eine Gruppe von Spielern gestrandet auf einer mysteriösen Insel auf”, heißt es in der offiziellen Spielbeschreibung. “Um zu überleben, müssen sie jagen, ernten, Gegenstände herstellen, Getreide anbauen und Gebäude zum Schutz bauen, um sich vor Dinosauriern, Naturgefahren und potenziell feindlichen menschlichen Spielern zu schützen. Mit Fähigkeiten und den natürlichen Ressourcen, die sie umgeben, müssen Spieler bösartige Kreaturen zähmen oder töten und lernen, zwischen den Welten zu reisen, um die Geheimnisse zu entdecken, die sie umgeben.”

Die Features laut Hersteller

  • Einzelspieler und Online-Multiplayer
  • Die Fähigkeit, Gegenstände zu sammeln und herzustellen und Basen zu bauen
  • Über 100 Dinosaurier und andere Kreaturen zähmen, trainieren und reiten
  • Charakterentwicklung und Anpassung
  • Prozedural generierte Welten, in denen keine Welt der anderen gleicht
  • Kreativer Modus, mit dem Spieler konstruieren können, was immer sie sich vorstellen können
  • Mehr als acht einzigartige Biome, darunter Wüsten, Dschungel, Höhlen und mehr
  • Prozedural generiertes Quest-System, um die Spieler aktiv in ihren Welten zu halten

Über Egor Sommer (624 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: