Philosophieren: Was fehlt an der PS noch?

Artikel

PS4 20th Aniversary EditionHappy Birthday Playstation, hieß es erst vor kurzem, aber uns fehlen noch einige Dinge an der Playstation 4. Heute wollen wir einfach mal über ein paar Kleinigkeiten sprechen, die uns noch fehlen und natürlich auch dafür sorgen das ihr ein bisschen mit uns philosophiert was bei der Playstation 4 noch fehlt. Immerhin gibt es aus der Community noch vieles an Wünschen was umgesetzt werden sollte und was wir uns in zukünftigen Updates noch erreichen sollte.

Punkt 1: Communityfunktionen

Es ist super was die Playstation 4 alles kann. Freundeslisten, Chatparty´s und echte Namen in der Liste, Bilder und vieles mehr… Allerdings wünschen wir uns nun auch einige dieser Funktionen abschalten zu können. Ich selbst möchte zum Beispiel manchmal einfach eine Funktion haben mit der ich mich anonym anmelden kann, so das nicht gleich jeder sieht das ich online bin. Ich möchte manchmal in einigen Spielen einfach nur mal schnell die ein oder andere Kleinigkeit erledigen, oder mal ne Viertelstunde abschalten, was allerdings nur schwer möglich ist wenn man einen großen Freundeskreis hat. Man will auch nicht jedes Mal jemanden vor den Kopf stoßen wenn man eine Partyeinladung nicht annimmt, oder Nachrichten nicht beantwortet. Also wäre es doch super wenn man am Anfang, bei der Profilauswahl der PS4 schon entscheiden könnte: Anonym anmelden

Zusätzlich würden wir gerne die Benachrichtigungen unserer Freunde ausschalten können. Wen interessiert es ob Freund X oder Freund Y gerade einer Party beigetreten ist!? Mich also nicht wirklich! Wenn ich eine Partyeinladung bekomme, klar das will ich wissen, aber während dem Spiel stören die dauernden Meldungen nur! Es wäre also durchaus sinnvoll wenn man verschiedene Benachrichtigungen je nach Kategorie auch ausschalten könnte.

Punkt 2: Spielebibliothek

Es war schon extra nervig immer in einer riesigen vertikalen Liste zu gucken wo jetzt gerade das Spiel ist, das wir vielleicht noch gespeichert haben. Die Begrenzung auf die letzten Spiele die wir gespielt haben räumt diese Liste zwar auf, bringt aber auch das Problem mit sich das wir schnell Spiele vergessen. Das wollen wir aber nicht wirklich, wir wollen keine Spiele vergessen. Sicherlich sind nicht viele von euch so wie wir, das wir nahezu jedes einzelne Spiel der PS4 auf der Platte haben, aber hey sicherlich geht auch bei euch mal was verschütt. Wie wäre es wenn wir unsere Liste in verschiedenen Größen sortieren könnten. kleinere Bildchen, oder eine Textliste, sortiert nach Namen oder letztem Anspieldatum.

Punkt 3: Chaträume

Auch in Sachen Kommunikation wünschen wir uns Neuerungen. Wie wäre es zum Beispiel mit Chaträumen zu einzelnen Spielen. Ein spezieller Chatraum für Destiny Raid Treffen wäre zum Beispiel Super. Chaträume die sortiert sind, so das man zum Beispiel nur Spieler seiner eigenen Sprache zu sprechen bekommt, oder wahlweise auch international suchen kann. Es wäre sicherlich ein leichtes für jedes Spiel einen einzelnen Chatraum einzurichten, für jede Sprache. Das würde Spieler national und weltweit verbinden. Es gibt zwar schon einige Unterhaltungen in denen Spieler andere Spieler Einladen und somit eigene “Chaträume” erschaffen um sich speziell für Destiny zum Raiden zu treffen. Nachteil ist aber auch hier das wir jede einzelne Nachricht angezeigt bekommen, und das natürlich Konsolenübergreifend an PS3, PS4 und PS Vita. Ich mache also meine Vita an und bekomme X-Wieviele neue Nachrichten, obwohl ich den Chatraum für die Vita eigentlich nicht bräuchte. Einzelne Chaträume würden hier Abhilfe schaffen! Das gilt natürlich nicht ausschließlich für Destiny, sondern auch für alle anderen Spiele…

Punkt 4: Erneuerung der Trophies

Auch hier könnten wir uns einiges Vorstellen! Wie wäre e s zum Beispiel mit einem virtuellen Raum in dem uns Regale erwarten in denen wir unsere Trophäen vorfinden und präsentieren können. Eine Art eigener Trophäenraum sozusagen. Auf den Regalen Abgebildet dann das jeweilige Spielebild aus dem PSN oder das Cover. Vielleicht auch ein Trophiesspeicher, so in der Art wie der Goldspeicher von Dagobert Duck. Irgendetwas auf jeden Fall das die angestaubte Trophiespräsentation interessanter machen würde, das Thema wirkt uns ein bisschen zu angestaubt.

Ebenfalls wünschen wir uns auch an der PS3/4 eine Sortierfunktion für Trophies. An der Vita wurde das System umgesetzt, wir können hier nach Vita Trophäen und PSN Trophäen aussuchen, das Thema sollte konsequent fortgeführt werden. Hier wünschen wir uns eine klare Auswahl der Trophies nach System. Warum nicht auch bei der PS4? Oder nach Genre? Bei Google Play zum Beispiel können wir auch nach Genre unsere Erfolge einsehen!

 

So nun seid ihr gefragt, was fehlt euch? Was würdet ihr gerne eingebaut sehen? Welche Funktionen, Änderungen oder kosmetische Konsequenzen seht, oder würdet ihr gerne, in einem der kommenden Updates sehen?

5 thoughts on “Philosophieren: Was fehlt an der PS noch?

  1. Ja leider und das ist eine Frechheit Ich habe mir die games nicht gekauft um sie mir dann noch mal kaufen zu müssen und dann auch noch in einer Schlechteren Version. Das ist die reinste abzocke.

  2. hmmm…. in Sachen Emulator wäre es sicherlich super wenn da mal was kommen würde, aber ich glaube das wird nicht passieren wegen PS-Now…

  3. PS1 und 2 dürfte ohne probleme mit einem software emulator gehen stark genug ist die PS4 ja. PS3 ist da schwieriger aber ich glaube das wird auch gehen würde aber mehr zeit und Geld kosten.

  4. Hmmmm gerade die Geschichte mit der kompatibilität ist das interessanteste was die machen könnten, wird wohl aber eher nicht passieren, dafür ist die 3´er noch zu aktiv am Markt. Die USB Speichermedien Unterstützung…. ja bitte! Auf jeden Fall !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.