Meldungen:

Naruto to Boruto Shinobi Striker – Termin für zweite Open Beta eingegrenzt

Publisher Bandai Namco Entertainment hat heute eine weitere offene Beta für das Online-Kampfspiel “Naruto to Boruto: Shinobi Striker” angekündigt. Nachdem die erste offene Beta auf viel Kritik gestoßen war, da die Server völlig überlastet waren und einige Spieler gar nicht dazu kamen das Spiel zu testen. Die Verantwortlichen gelobten schnell Besserung und kündigten sofort eine weitere offene Beta Phase an, jedoch konnte man keinen genauen Termin nennen. Einen genauen Termin bleibt uns Bandai Namco Entertainment zwar auch heute noch schuldig, grenzt aber den Zeitraum deutlich ein.

Demnach soll das zweite offene Beta Event Ende Juli bzw. Anfang August abgehalten werden. So erhalten Spieler erneut die Gelegenheit “Naruto to Boruto: Shinobi Striker” vor dem Release ausgiebig zu testen. In Kürze soll der genaue Termin für die offene Beta genannt werden, wie auch die unterstützten Plattformen. Zumindest können wir heute schon den Veröffentlichungszeitraum des finalen Produkts eingrenzen und können davon ausgehen, dass “Naruto to Boruto: Shinobi Striker” nicht vor August 2018 veröffentlicht werden wird.

In “Naruto to Boruto: Shinobi Striker” werden die Spieler ihren ganz eigenen Ninja erschaffen können und werden mit bekannten Charakteren der Anime- und Manga-Vorlagen in den Kampf ziehen. In 4v4-Gruppenkämpfen können die Spieler verschiedene Spielmodi genießen, die unter anderem “Capture the Flag”-Varianten umfassen. Das unten eingebunde Video geht auf die Ankündigung ein, sofern ihr der japanischen Sprache nicht mächtig seid, solltet ihr unbedingt die Untertitel einschalten.

Über Egor Sommer (740 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: