Motorstorm Entwickler arbeitet an VR Spielen für Morpheus

News

Project_MorpheusDer aus Großbritannien stammende Spiele-Entwickler Martin Kenwright hat bereits an Titeln wie Motorstorm oder World Rallye Championship mitgearbeitet. Nachdem der Entwickler das Spielestudio Evolution Studios verlassen hat, gründete er sein eigenes Studio mit dem Namen Starship. Das erste Project der neuen Spieleschmiede hat er in einem kurzem Interview vor kurzem vorgestellt. Nun vorgestellt ist eigentlich die falsche Ausdrucksweise. Es gibt bisher weder einen Namen, noch ein Genre für das Spiel. Das einzige was Martin Kenwright wirklich bekannt gegeben hat ist, das dieses Projekt ein Spiel für Sonys neue VR Brille Project Morpheus werden wird. Kenwright träumt laut eigenen Aussagen bereits seit mehr als 20 Jahren davon ein Spiel für ein VR System herzustellen. Da es bisher an konkreten Plattformen mangelte war das bisher nicht möglich. Jetzt jedoch gibt es eine Menge Möglichkeiten und wir freuen uns das Kenwright sich für das Morpheus entschieden hat. Da er hauptsächlich Erfahrung mit Rennspielen hat könnte man jetzt annehmen das es sich um einen Racer handeln wird. Abwarten und Teetrinken heißt die Devise…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.