Lara Croft und der Tempel des Osiris angezockt und vorgestellt

Gamescom 2014 TOP Slider

Lara Croft und der Tempel des Osiris LogoNatürlich gab es auf der Gamescom viel zu sehen und viel anzuzocken. Wir haben natürlich auch Lara Croft und der Tempel des Osiris gerne mal ausgetestet und mit dem Head of PR von Square Enix ausführlich besprochen. Dabei gibt es einiges neues das interessant ist. Zum einen, aber das wissen die meisten ja sicherlich schon trennt Square Enix strikt zwischen den Serien Tomb Raider und Lara Croft. Während das neue “Rise of the Tomb Raider” X-Box One exklusiv erscheinen wird, wird es Lara Croft und der Tempel des Osiris für alle wichtigen Konsolen geben. Die Lara Croft Reihe ist dabei eher eine Actionspielreihe mit der klassischen Lara während die Tomb Raider Serie eher das 3D Open World Spiel bleiben soll.

Lara Croft und der Tempel des Osiris wird dabei der neueste Teil der actionlastigen Serie sein und wieder eine Menge interessanter Rätsel mit sich bringen. Das wir wieder als Szenario einen Tempel bekommen, wir haben bisher auch nichts anderes gesehen, ist vielleicht ein bisschen schade spielte doch Lara Croft and the Guardian of Light bereits komplett im Tempel des Lichts. Trotzdem gibt es natürlich viele Neuerungen die wir euch nicht vorenthalten wollen, aber natürlich gibt es auch einen Trailer den ihr sicherlich gesehen haben wollt…

Auch wenn der Trailer in englischer Sprache ist, so dürft ihr euch sicher sein das mit Lara Croft und der Tempel des Osiris eine komplett eingedeutschte Version herauskommt. Es wird keinerlei Sprachbarrieren geben. Das Interessante ist das Lara Croft und der Tempel des Osiris nicht wie der Vorgänger Lara Croft and the Guardian of Light ausschließlich Online erscheinen wird, es wird zu Lara Croft und der Tempel des Osiris eine Boxed – Gold Edition geben. Die Gold Edition von Lara Croft und der Tempe des Osiris wird nicht nur das Spiel auf Datenträger, sondern auch eine Lara Croft Minifigur sowie ein Artbook und eine Karte enthalten. Die Gold Edition wird ab dem 5.Dezember im Handel erhältlich sein. Ganz nebenbei wird die Gold Edition natürlich auch einen Season Pass enthalten mit dem Downloadcontents gratis sein werden.

14855612962_ed445bf424_zIn Lara Croft und der Tempel des Osiris übernehmt ihr natürlich die Rolle von Lara Croft, als Mitstreiter stehen euch allerdings ein neuer Charakter Namens Carter Bell sowie Horos, der Sohn des Ägyptischen Gotts Osiris und Isis, seine Frau zur Seite. Auf der Suche nach dem legendären Stab des Osiris trefft ihr auf jede Menge Gegner, Rätsel und Geschicklichkeitsprüfungen die euch das Leben schwer machen wollen. Letztlich müsst ihr aber darüber hinaus auch noch den ägyptischen Gott Seth überwinden. Der Stab des Osiris ist allerdings verflucht und wird euch mehr als nur Probleme bereiten, wenn ihr endlich soweit seid.

Spielerisch fühlt sich Lara Croft und der Tempel des Osiris im Singleplayermode nicht viel anders an als der letzte Teil der Reihe auch. Sicherlich sehen wir einiges an Zwischensequenzen mehr und bekommen mehr Geschichte erzählt was bei Guardian of Light unserer Meinung nach deutlich zu kurz gekommen ist. Im allgemeinen wird es aber deutlich interessanter da Lara Croft und der Tempel des Osiris sowohl auf PC als auch auf Playstation 4 lokales Co-Op bieten wird und das lokale Co-Op ebenfalls mit Onlinespielern füllen kann. Dabei passt sich der Schwierigkeitsgrad dynamisch an die Anzahl der Spieler an, das verspricht Square Enix genauso wie das dynamische Drop In und Drop Out, das bedeutet das Spieler jederzeit ins Spiel eintreten und austreten können.

lara-croft-und-der-tempel-des-osiris-ps4-1

Neben der kompletten lokalisierung haben Square Enix und Crystal Dynamics natürlich noch einiges mehr am Spiel gemacht. Neben einem komplett überarbeiteten Item System mit Ringen, Amuletten und Waffen gibt es auch die Tatsache das immer nur ein einzelner Spieler einen Gegenstand bekommen kann. Das macht das Co-Op Spiel schon ein Stückchen interessanter, könnte doch der ein oder andere schonmal auf die Idee kommen seinem Freund zu Aplaudieren während der sich gerade an einem Seil über einer Speergrube abseilt und dann feststellen das es doch praktisch ist das unser Kumpel gerade aufgespießt in der Grube landet, so können wir in aller Ruhe dieses seltene Amulett einsammeln, zu dumm aber auch….

Lara Croft und der Tempel des Osiris wird auf jeden Fall deutlich interessanter und besser werden als Lara Croft and the Guardian of Light, das alleine schon einiges an Preisen abgeräumt hat. Die Downloadversion kommt am 9. Dezember in den Handel die Boxed Version in der Gold Edition bereits am 5.Dezember, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.