Im Test – Slime San, mobiler Spaß oder Retro Unsinn?

Nintendo Switch Spieletests TOP Slider

Trotz zig zusagen erreichte uns vor einigen Tagen erstmals ein Nintendo Switch Muster! An dieser Stelle erstmal danke an den Publisher Headup Games für die Unterstützung. Wir haben uns natürlich liebend gerne dem Test angenommen. Slime San ist bewusst in pixeliger Grafik gehalten und bietet uns ein Spiel mit lediglich 5 Farben an. Das ist sowas von Retro… ob es sich trotzdem lohnt bei Slime San reinzuschauen, auch wenn man kein Retro Style Fan ist, klärt unser großer Test…

 

Ein junger, kleiner Schleim wird von einem riesenhaften Wurm verschluckt. Der allesfressende Riesenwurm hat aber nicht nur unseren kleinen Schleim gefressen sondern viele andere mehr. In der Zwischenzeit hat sich ein ganzes Ökosystem in dem Wurm entwickelt. Die Überlebenden des Wurms haben sogar eine eigene Stadt eingerichtet in der ihr so einiges kaufen könnt das euch auf eurem Weg durch den Wurm helfen kann. Slime San ist ein klassischer Action Plattformer, bei dem es hauptsächlich um eure Fähigkeiten geht. Der herausfordernde Plattformer wird einfach präsentiert und will eich trotz allem in seinen Bann ziehen. Ob das aber geklappt hat klären wir hier…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.