Handy Test: Umi X3 – Spieltauglicher Alltagsbegleiter?

Mobile Gaming TOP Slider

Umi X3_LogoWir freuen uns endlich unseren Mobile Bereich einweihen zu können. Für unseren ersten Test im Bereich Mobile Gaming haben uns die Kollegen von Trading Shenzen ein Umi X3 aus China zur Verfügung gestellt. Das Umi X3 ist ein klassisches China Phablet mit 5,5 Zoll und einem Octacore Prozessor. Ja ihr habt richtig gelesen 8-Kern Prozessor! Das Umi X3 bietet mit seinem 5,5 Zoll Display eine Menge Platz zum spielen auf dem Display und ist mit seinem Preis von um die 250 Euro, bei den Kollegen von Trading Shenzen, 325,- bei Umi-Europe recht günstig. Von Größe und Design her macht es direkt dem großen Samsung Galaxy Tab Phone Konkurrenz. Ob das Umi X3 aber auch in der Lage ist unseren Ansprüchen in Alltag und Gaming gerecht zu werden haben wir für euch in einem ausführlichen Review zusammengefasst!

Eines möchten wir vorweg schicken: China Phone heißt nicht gleich Billighandy, auch wenn die Preise geringer sein mögen. Die meisten Handies kommen sowieso aus China und die Kollegen von Trading Shenzen sitzen natürlich direkt in der chinesischen Provinz Shenzen an der Quelle für die neuesten Smartphones und bieten einiges mehr an Leistung als andere Händler. Wir geben an dieser Stelle einmal zu bedenken, für alle die Bedenken in Sachen China Smartphones haben das alle großen Marken hier produziert werden. Marken wie Huawei oder htc haben sich auf dem deutschen Markt bereits etabliert, weitere Top Chinamarken werden zwangsläufig folgen. Ob Umi ebenfalls dazugehört werden wir sehen.

Erstmals gibt es bei einem Review auch eine Inhaltsangabe, da wir uns natürlich nicht nur aufs Gaming beschränken wollen. Auf den folgenden Seiten lest ihr alles was es zum Umi X3 zu wissen gibt, so ist der Test natürlich auch für all diejenigen interessant die nicht so viel wert aufs zocken am Handy legen!

Inhaltsangabe zum Review:

Seite 1 – Einleitung

Seite 2 – Unboxing, Lieferumfang

Seite 3 – Funktionen

Seite 4 – Umi X3 im Alltag

Seite 5 – Umi X3 Fotografieren mit dem Chinaphablet

Seite 6 – Gaming mit dem Umi X3

Seite 7 – Fazit und Bewertung

10 thoughts on “Handy Test: Umi X3 – Spieltauglicher Alltagsbegleiter?

  1. Das liegt daran das manche E-Bay Verkäufer ihre Preise einfach nicht senken und darauf hoffen das Kunden das nicht merken. Das Umi X3 sollte mittlerweile zwischen 170 und 250 Euro kosten, je nach Service des Händlers. Tipp: Bei Trading Shenzen bekommst du das Handy zum jeweiligen Tagespreis und die Kollegen liefern das Handy mit deutscher Firmware aus, ansonsten hast du maximal die englische Firmware…

  2. Hey, ich will mir das Umi x3 kaufen. Im Netz finde ich es für 160€ ohne versand warum kostet es bei eBay über 400€? Kann mit das jemand erklären?

  3. Ich hab mir das Handy bei E-Bay bestellt, danke für den Test, ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem neuen Begleiter. Wirklich guter und realitätsnaher Bericht.

  4. Habe das Spielen auf dem Handy schon sehr lange aufgegeben – mittlerweile spiele ich nur noch auf der Playstation oder auf dem PC. Kleine Displays machen mir einfach seit dem Gameboy keinen Spaß mehr.

  5. Naja gut das ist ja auch kein Handy zum Zocken, damit kannst du maximal Angry Birds spielen. Ich kann dir das Umi X3 nur ans Herz legen, das hat einen schönen großen Bildschirm und einen flotten Prozessor. Es ist nicht das schnellste am Markt aber zum Zocken echt gut und vor allem kostet es nicht die Welt. Aber in deinem Fall ist wohl jedes Handy das mehr als 100 Euro kostet ein deutlicher Fortschritt…

  6. Was für ein Samsung hast du denn? Also vergleichbare Geräte wie das Galaxy Note sollten eigentlich alles flüssig darstellen können. Wenn du aber ein richtig flottes Zockerhandy haben willst frag doch mal bei den Kollegen von Trading Shenzen nach einem Kingzone K1 Turbo. Das sieht nicht nur Klasse aus das hat auch den neuen NVidia Tegra K1 Prozessor mit alleine 192 Kernen nur für Grafik, das Teil dürfte ocker auf PS3 Niveau sein. Einfach mal anschauen!

  7. Nun mit einem Handy zu spielen ist auch möglich und gerade im Land der aufgehenden Sonne wird mobile Gaming immer wichtiger, also warum nicht auch Handys als Spieleplattformen testen. Ich finde das gehört zusammen!

  8. Toller Test, ich hätte nicht gedacht das ich auf einer Spieleseite lande um mir einen Handytest reinzuziehen

  9. Hey ja, die Geschichte mit den China Smartphones ist hoch interessant. Ich denke schon lange darüber nach mir auch so eins zu kaufen nur fehlt mir bisher die Übersicht über die Geräte und welche gut sind. Find ich klasse das ihr damit jetzt anfangt! Das ihr den Schwerpunkt aufs Gaming legt ist auch echt Klasse, ich liebe es unterwegs ein bisschen zu zocken wenn ich lange in der Bahn sitze aber auf meinem Samsung läuft leider kaum was flüssig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.