Gerücht: Fallout 4 gestoppt!?

News

Fallout-4-Morse-CodeDie Gerüchteküche in der Spielebranche ist eine absolut nicht zu vernachlässigende Abteilung der Public Relations. Oftmals werden Gerüchte zu spielen einfach nur gestreut um mehr Aufmerksamkeit für Spiele zu bekommen. Bestes Beispiel dürften wohl die mindestens 100 verschiedenen Gerüchte zu Destiny gewesen sein, die später dazu geführt haben das Spieler lauthals nach wiedergutmachung geschrieen haben. Während zum Beispiel Ubisoft diesem Ruf mit Asassins Creed Unity nachgekommen ist, so war es bei Activision nicht so, denn weder die Entwickler, noch der Publisher hatten entsprechende bewusst gestreut.

Wie man sieht sind Gerüchte nicht immer das was man vielleicht hineininterpretieren könnte. Aber so manches Gerücht, meist die üblen, haben sich schon schneller bewahrheitet als einem das lieb sein könnte. Aktuell geht es um einen Streit zwischen Bethesda Softworks und Fallout 4 Entwickler Interplay Entertainment. Dem Gerücht zufolge soll die Entwicklung von Fallout 4 gestoppt worden sein. Der Grund hierfür sei die Tatsache das Bethesda versuche eFallout 4 zu einem reinen Online Multiplayertitel zu machen. Vorstellen kann man sich das wie Elder Scrolls Online, Final Fantasy XIV und andere….

Natürlich ist immer fraglich wieviel an solchen Gerüchten dran ist, aber leider werden oftmals gerade die schlechten wahr…

1 thought on “Gerücht: Fallout 4 gestoppt!?

  1. Na bisher gabs ja nichtmal ne offizielle Ankündigung zu Fallout 4, wer könnte es nun verübeln wenn sie das Spiel aus wichtigen Gründen einstellen!? Ein reines Onlinespiel wäre wohl absolut nicht im Sinne der Spieler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.