Meldungen:

Fallout 76 – Kommt es schon Ende Juli?

Wird Bethesda das frisch angekündigte “Fallout 76” bereits Ende Juli veröffentlichen? Neue Hinweise deuten zumindest genau darauf hin.

Publisher Bethesda Softworks wird auch in diesem Jahr eine eigene Pressekonferenz auf der E3 2018 abhalten und wie bereits im letzten Jahr, möchte Bethesda den Spielern die ein oder überraschende Enthüllung präsentieren. Auf der Pressekonferenz wird man den Spielern unter anderem auch das frisch angekündigte “Fallout 76” ausführlich vorstellen, bei dem es sich nach unbestätigten Gerüchten um ein Online-Survival-Titel handelt, in welchem die Spieler zusammen eine eigene Basis erschaffen und verwalten können. Auch wenn der Fokus des Titels auf der Mehrspieler-Erfahrung liegen soll, wird den Spielern auch eine umfangreiche Geschichte geboten.

Bisher hält sich der Publisher bezüglich der Informationen zum Titel zurück und man wollte auch nicht die aktuellen Gerüchte kommentieren. Nun sind weitere Gerüchte aufgetaucht, die sich um den Releasetermin von “Fallout 76” drehen. Demnach wird vermutet, dass das neuste Abenteuer bereits Ende Juli startet. Ist das nur Wunschdenken einiger Fans oder könnte da was dran sein?

Erst kürzlich verwies Amazon UK auf eine Veröffentlichung am 31. Juli und nun tauchte ein Schnappschuss auf, welcher aus der Marketing-Kampagne zum Spiel stammen soll. Das Bild ist ziemlich verwaschen, dennoch erkennt man darauf ganz deutlich das charakteristische Design der Marke. Zudem steht über dem Veröffentlichungstermin, welcher am 31. Juli 2018 sein soll, der Slogan “Rebuild the Wasteland”.

Die Pressekonferenz von Bethesda Softworks findet am Montag, den 11. Juni um 3:30 Uhr unserer Zeit statt. Bis dahin müssen wir uns weiterhin in Geduld üben und still hoffen, dass wir tatsächlich bereits ab dem 31. Juli 2018 durchs Wasteland streifen dürfen.

Was ist eure Meinung? Könnte an dem Gerücht was dran sein oder erlaubt sich da jemand nur einen Scherz?

Über Egor Sommer (780 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: