EA geht neue Partnerschaft ein – so muss Next-Gen aussehen

News

ea-sports-logoNach nunmehr über 10 Jahren hat Publisher Electronic Arts das erste mal wieder eine neue Sportlizenz gekauft, bzw. ist eine Partnerschaft mit einer Sportorganisation eingegangen. Wir kennen alle FIFA, die Serie mit der Electronic Arts schon seit nahezu unendlich langer Zeit Erfolge feiert. Jetzt sicherte sich Electronic Arts die Rechte an der UFC, und somit an kommenden Top MMA-Spielen (Mixed Martial Arts). Betretet mit uns das Octagon in einer noch nie dagewesenen Grafikpracht. Besonderes Augenmekr wurde dabei auf die komplette menschliche Physiologie, die Emotionen und Reaktionen gelegt. Steigt mit EA ins Octagon und erlebt die Kämpfe genau so, wie sie sich anfühlen müssen. EA Sports wird uns am 18.Juni 2014, …. moment…. wo ist mein Rotstift…. ah ja…. markiert…., mit einem komplett auf Gen 4 Konsolen ausgelgten Kampfspiel erfreuen das bereits heute im Trailer besser aussieht als die meisten anderen Spiele die wir bisher gesehen haben! Wer jetzt vorbestellt erhält nicht nur viele beliebte UFC Charaktere als Spielfiguren, sondern auch Bruce Lee als spielbaren Kämpfer zum Spiel dazu, das nur am Rande. Jetzt lassen wir euch nicht länger warten, hier ist der aktuelle UFC Trailer…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.