Driveclub im Playstation Plus Abo – Alle Details

News

driveclub4Gerade eben haben wir euch noch berichtet, das Driveclub offiziell für den 8.Oktober angekündigt worden ist, da erreichen uns schon die Details zur Playstation Plus Version. Anfangs hieß es, das es eine abgespeckte Version im Plus Abo zum Release geben wird. Damals war eigentlich der Release der Playstation 4 gemeint. Da das nun nicht geklappt hat wird das Spiel am 8.Oktober ins Playstation Plus kommen. Die Einschnitte die Plus Mitglieder in der kostenlosen Version hinnehmen müssen waren und sind komplett unklar, bis heute! Game Director Paul Rustchynsky sorgt in dieser Sache für Klarheit:

Die Playstation Plus Version von Driveclub ist nicht vom Tisch. Es wird im Plus Abo kommen, wie geplant. Spieler der Plus-Version werden allerdings nur Rennen in einem Land fahren können. In diesem Land wird es lediglich 5 Strecken in 11 Versionen geben. Zusätzlich wird es “nur” 10 Fahrzeuge geben, die Plusmitglieder fahren können. Man könnte es als Demo bezeichnen, aber das wäre falsch, denn alle Features stehen zur Verfügung, egal ob Plus oder Retailversion, offline wie online!

Damit bestätigt Rustschynsky das wir die Plus Variante bekommen werden und gratis ins Spiel reinschauen können. Weiterhin führte er aus das die Plus Version gegen eine Gebühr zur Vollversion gemacht werden könnte. Verständlich wenn man bedenkt wie lange die Entwicklung von Driveclub jetzt gedauert hat. Die Gebühr ist allerdings nicht näher beziffert worden, genausowenig wie die Fragen noch offen bleiben, wieviele Fahrzeuge, Strecken oder Länder wir letztlich besuchen dürfen. Was meint ihr, interessiert euch Driveclub überhaupt noch?

3 thoughts on “Driveclub im Playstation Plus Abo – Alle Details

  1. Finde ich unverschämt! Nicht nur das die erst viel später ihr Produkt liefern, nein jetzt soll die plus version, die ursprünglich das ganze spiel zum release der ps4 sein soll auch noch so abgespeckt sein das ich mir im prinzip doch die retail version kaufen müsste.

  2. Davon darfst du ausgehen, das der 8 Oktober mit Driveclub im Oktober vermutlich das einzige Spiel sein wird. Das wird zu 100% so sein. Ist zwar nicht offiziell bestätigt aber da kommt maximal noch ein Indie dabei. Ich denke aber, auch wenn man es als Demo bezeichnen will, so wird es verdammt lange Spaß machen…

  3. Klingt für mich trotzdem nach demo ,den mehr als ein eine Demo ist das nicht und ursprünglich war es mal angekündigt als eine leicht abgespeckte version nun ist es eine gebuffte demo. Hoffentlich wird das nicht einen Montas platz für ein echtes spiel wegnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.