Devil May Cry 5: Auf der Gamescom 2018 könnt ihr die Demo spielen

News

Im Fühjahr 2019 soll der Action-Titel “Devil May Cry 5” vom Publisher Capcom für Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht werden, wer nicht so lange warten möchte bekommt auf der diesjährigen Gamescom 2018 in Köln die Gelegenheit selbst Hand an eine Demoversion zu legen.

Nach der E3 2018 steht bereits die nächste große Spielemesse in den Startlöchern. Die Gamescom findet dieses Jahr vom 21. bis zum 25. August 2018 statt und unter den spielbaren Titeln wird auch Capcoms heiß ersehnter Action-Titel “Devil May Cry 5” vertreten sein. Mit einer spielbaren Demo möchte man den Fans bereits im August zeigen, worauf sie sich einstellen können. Die Vollversion hingegen lässt noch lange auf sich warten, denn wie man auf der E3 2018 zu verstehen gab, wird das Spiel nicht vor dem Frühjahr 2019 den Handel erreichen.

In “Devil May Cry 5” schlüpfen die Spieler erneut in die Rolle von Nero, der den Dämönen ganz schön stylisch eins auf die Mütze gibt. Die Handlung setzt ein paar Jahre nach den Ereignissen aus “Devil May Cry 4” an. Während die Dämonen sich in letzter Zeit ruhig verhielten, scheint das Böse wieder auf dem Vormarsch zu sein, was unseren Helden Nero auf den Plan ruft. Mit seiner Partnerin Nico und seinem abhanden gekommenen Dämonenarm, reisen die beiden nach Red Grave City und ergründen nebenher die ungewöhnlichen Vorkommnisse. 

“Der Verlust seines dämonischen Arms, die Dämoneninvasion und Dantes unbekannter Aufenthaltsort beschäftigen ihn sehr. Er muss Licht ins Dunkel bringen und die Dinge regeln, ein für alle Mal”, so der Publisher. Unterhalb des Artikels könnt ihr den aktuellen E3 Trailer betrachten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/q1WAXQv5Ztk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.