Destiny: König der verdammten – Verbesserungen und Wünsche

Artikel News TOP Slider

Taken King Oryx LogoIhr habt seine Armeen zurückgeschlagen, seinen Sohn getötet und zwar mit seinem eigenen Schwert, zusätzlich haben viele von euch im Ingame-Chat seine Frau beleidigt, wer hat Crota nicht als Hu…. bezeichnet!? Wir auf jeden Fall! Jetzt gibts die Quittung. Nachdem wir den kleinen Widerling gelegt haben kommt jetzt sein Papa und will Rache für den Tot seines Sohnes. Er bringt auch gleich eine komplett neue Armee mit und bringt einige neue Strikes, Maps und vieles mehr. Doch ist Destiny nicht nur ein Spiel das uns lange, lange und noch länger beschäftigt sondern vor allem ein Spiel bei dem es viele Verbesserungsmöglichkeiten gibt. An einem Stück gibt es neue Patches die Fehler und Unzulänglichkeiten beheben. Immer wieder kämpfen wir mit Bugs und Glitches und dergleichen. Aber es gibt sicherlich noch eine ganze Menge anderer Punkte die dringend Verbesserungswürdig sind! Wir wollen an dieser Stelle einige Punkte aufführen die für uns wichtig sind und gleichzeitig mit euch zusammen neue Punkte ausarbeiten die dringend oder wünschenswert sind. Wir stellen also ein paar Forderungen an Bungie auf und wollen vor allem euch als Community dazu aufrufen euch daran zu beteiligen eine Liste mit dringend benötigten Features und Verbesserungen aufzuführen. Wir hätten gerne folgende Sachen eingeführt:

1. Guter Ruf

Nachdem der Glimmer für alle Charaktere gleichermaßen gilt hätten wir gerne auch eine Aufrechnung aller Rufpunkte. Es kann ja nicht sein das wir für jeden einzelnen Charakter andauernd alles nochmal spielen müssen. Waffen können wir zum Beispiel überall kaufen sobald wir den entsprechenden Rang erreicht haben und sie an alle Charaktere weitergeben. Es wäre doch schön wenn wir den Ruf über alle Drei Charaktere gleich hätten und nicht mit unserem Hauptchar alles kaufen müssen, sprich Waffen, Shader oder Raumschiffe und diese dann erst weiterleiten müssen. Also bitte den Ruf Charakter übergreifend einstellen!

2.Tresor/Inventarveränderung

Uns erscheint es als wichtig und wünschenswert das gewisse Dinge einfach geändert werden. Rüstungsshader zum Beispiel. Es ist ganz toll das es sowas gibt, aber das diese kleinen Dinge den Tresor bzw. den Inventar so blockieren ist ein bisschen blöd. Genauso wie die wichtigen Upgradematerialien. Diese werden sowieso üblicherweise über den Tresor an die Charaktere so verteilt wie es gerade gebraucht wird. Also warum nicht eine Dropdownliste für Shader und die Upgradematerialien für Rüstungen und Waffen nur noch als Zahl speichern, direkt unter dem Ruf in der Übersichtsliste. Sprich folgende Materialien sollten wieder charakterübergreifend und dieses Mal losgelöst vom Inventar gespeichert werden, genauso wie es mit Vorhutmarken und Schmelztigelmarken auch geht:

Aszendenten Bruchstücke und Aszendenten Energie

Leuchtbruchstücke und Leuchtenergie

Ätherisches Licht sowie Passiermünzen

und natürlich neu eingeführtes Material in König der Besessenen

Destiny_20150525010346

3. Waffenschrank und oder persönliches Appartment

Es gibt im Turm noch so einige verschlossene Türen und Aufzüge. Sowas kann man nutzen. So könnte man jedem Hüter ein kleines Appartment zur Verfügung stellen, das man über einen Aufzug erreicht. Mitnehmen kann man dann jeden der im Einsatztrupp ist. Man könnte das Appartment als Lagerraum starten und evtl. größere und schönere als kostenpflichtigen DLC anbieten. In diesem Appartment sollte es dann die Möglichkeit geben einen zweiten Tresor zu nutzen, eine persönliche Kiste oder sowas in der Richtung wo man nicht benötigte Dinge ablegen kann.

Als Upgrades für das Appartment könnte man zum Beispiel einzelne Erweiterungsräume anbieten, die man über Quests, Raids oder als kostenpflichtige DLC´s bekommen kann. Solche Räume wären dann vielleicht ein Raum mit einer Waffenwand in dem man nicht benötigte Waffen ablegen und präsentieren kann. Eine Trophäenwand wo man seine Trophies präsentieren kann. Eine Bibliothek in der man Grimmoire Einträge als Bücher vorfindet, eine Chillout Lounge in der man Screenshots präsentieren kann, Raids planen kann und so weiter, es gibt so viele Möglichkeiten für spezielle Räume. Gerade mit dem Waffenschrank und/oder einem Präsentationsraum für Waffen könnte man, sozusagen als zweiter Tresor, nicht benötigte Waffen ablegen und somit sowohl den Standard Tresor als auch das Inventar schonen.

Da die persönlichen Appartments die als Lagerräume starten und später erweitert werden können abgetrennte Räume sind ist natürlich das eigentliche Spiel nicht davon betroffen, sprich die Spieler halten sich lediglich in einem neuen Raum auf und sind aus den offenen sozialen Bereichen entfernt. Man könnte dafür entsprechende Marken einführen, Tickets oder Berechtigungsscheinen die man in den neuen Strikes und Raids sowie in den alten Raids bekommen kann. Damit sorgt man dafür das die alten Raids auch mal wieder mehr Anklang finden. Vielleicht gibts dann auch gleich eine neue Schwierigkeitsstufe in der das neue Loot verfügbar ist. Wie wäre es mit mal mit Atheon auf episch? Immerhin kann man den Raid mit 3-4 Spielern auf Level 34 ohne Probleme lösen. Der Crota Raid geht sogar Problemfrei mit 2 oder 3 Personen.

4. Rüstungsset & Setbonus

Auch die guten alten Rüstungen aus dem Atheon oder Crota Raid sind interessant, genauso wie die neue Kellschlächterrüstung oder die Sets der neuen Monarchie oder des toten Orbits sind toll, aber warum soll man die sammeln? Genau weil es einen Bonus gibt für komplette Rüstungsset, oder etwa nicht? Natürlich könnte man das so einführen, hat man aber bisher nicht. Auch der Rüstungsraum ist natürlich eine tolle Idee für das Appartment. Ein Raum in dem man komplette Rüstungssets präsentieren kann. Aber vor allem sollte es möglich sein komplett gesammelte Rüstungen auch komplett anzulegen. Sprich, ich gehe in die Arena und kann mit einem Knopfdruck mein Kellschlächteroutfit aus dem Tresor/Rüstungsraum holen und anziehen, genauso wie in der gläsernen Kammer Kabr´s Rüstungsset und so weiter…

5.Ausbesserungen am Loot System

Das Loot System ist immer noch eines der größten Ärgernisse in Destiny. Gerade die Schatztruhen im Gefängnis der Alten. Wir finden immer wieder die gleichen Sachen in den Kisten, egal in welcher Arena. Vielleicht sollte man dafür sorgen das nicht in jeder Truhe grundsätzlich der entsprechende Klassengegenstand drin ist. Wir haben bereits gefühlte hundert Umhänge und Armreifen zerstört. Da sollte man vielleicht eine Anpassung vornehmen das auch andere legendäre Waffen/Rüstungsteile und/oder Upgradematerialen droppen können. Leuchtbruchstücke, Leuchtenergie, Aszendentenmaterial, Seltsame Münzen, Osirismünzen und so weiter sollten als möglicher Drop mit dabei sein. Klar seltsame Münzen droppen bereits aus der Truhe, aber vielleicht sollten diejenigen die den entsprechenden Klassengegenstand bereits haben ein paar Münzen mehr bekommen können. Auch die Belohnungen für die Beutezüge mit Drehmetall, Geistblüten und Relikteisen sind mittlerweile eigentlich nicht mehr nötig, da lieber nochmal einen Kristall mehr, oder ein Rufpaket.

Ansonsten wollen wir an dieser Stelle erwähnen das wir uns zwar immer wieder und wirklich IMMER WIEDER über das Loot System aufregen aber es ist durchaus interessant. Auf diese Art und Weise freut man sich wirklich über passendes Loot, wie zum Beispiel das Gjallahorn oder den Black Hammer. Einige Anpassungen sollte man aber noch vornehmen. Wir haben im Clan den Eindruck das es Accounts zu geben scheint die gewisses Loot entweder garnicht oder nur mit extrem verringerter Wahrscheinlichkeit bekommen. Das MUSS ausgeglichen werden. Wir haben Spieler im Clan die haben 6 oder mehr Gjallahorn bekommen, ich persönlich kann ein Haus aus Crotas Wort bauen habe aber lediglich einen Eisbrecher bekommen und den Black Hammer nicht einmal gesehen. Genauso wie ich nach über 400 Spielstunden das erste mal eine Vex Mythoclast bekommen habe. Ebenso der Crux von Crota ist in gefühlten 50 Durchgängen nicht einmal gedroppt…

Haus der Wölfe Destiny DLC LogoNun aber zu euch!

Was möchtet ihr in Zukunft in Destiny verbessert wissen? Was fehlt euch? Welche Vorschläge habt ihr noch für Verbesserungen? Wir werden uns mit euren Vorschlägen komplett an Bungie wenden, wenn sich genug Ideen finden. Die Frage ist natürlich auch wie ihr unsere Ideen findet? Was meint ihr wie man Destiny noch besser und noch attraktiver machen kann? Eure Vorschläge sind gefragt….

2 thoughts on “Destiny: König der verdammten – Verbesserungen und Wünsche

  1. Ja das mit dem Lootsystem ist ein guter altbekannter Punkt. Einige Anpassungen wären hier schon angebracht! Allerdings ist es auch etwas ganz besonderes wenn man bestimmte Waffen bekommt. So kann man sich wirklich was darauf einbilden wenn man wirklich alles zusammen hat. Allerdings ist es schon sehr wichtig gerade die Latenzzeiten zu verbessern. Mit Raidproblemen kennen wir uns hier ja auch genug aus. Bubbles die zu spät spawnen, oder garnicht, mal kann auf den Templer im Atheon Raid 2 Raketen Abfeuern bevor man eingesperrt wird, mal nur eine. Gegner hängen sich auf, ziehen kein Aggro oder ziehen massives unrealistisches Aggro und so weiter….

    Über Waffen oder Schiffsshader haben wir auch schon nachgedacht, das sind auf jeden Fall sehr interessante Punkte… Einzelne Bauteile für Schiffe und/oder Sparrows werden wohl zuviel verlangt sein, die integration könnte zu aufwendig werden. Schiffsshader hingegen sollten nicht allzu schwierig sein.

  2. Schließe mich der Meinung mit dem Apartment und Tresor an. Es sollte einfach mehr lagermöglichkeiten für Waffen, Rüstungen etc. geben.
    Ein Setbonus wäre was richtig feines, so wie man es in anderen MMO’s/RPG’s gewöhnt ist.
    Jedoch das grösste Problem meiner meinung nach ist die Latenz in den Raids, da die Verbindungen so einige male die Trophäe Makelloser Raider unmöglich macht.
    Individualität seitens der Sparrows und Flugschiffe z.B. Shader oder Bauteile kämen sicherlich gut an.

    Und der allerwichtigste Punkt was Verbesserungen angeht ist sicherlich das grottige Lootsystem…Über 300 Spielstunden kann ich verzeichnen und nicht einmal den Schicksalsbringer bekommen. Stattdessen bekomme ich Schrotflinten und Revolver in tausenfacher ausführung, die ich gefühlte 20 mal schon besitze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.