Destiny: Beta Fortschritt übernehmen?

News

DestinyDestiny ist eines der meisterwarteten Spiele in diesem Jahr. Alleine die Beta war bereits so stark besucht das Activision einen richtig guten Stresstest für die neuen Server fahren konnte. Trotzdem wird es wohl eine Enttäuschung bei Destiny geben. Wie einem mittlerweile gelöschten Blogpost bei Entwickler Bungie zu entnehmen war werden alle Beta Charaktere gelöscht und das Spiel auf Null zurückgesetzt.

Während der Betaphase hatten sich die Entwickler noch nicht wirklich festlegen wollen, was mit dem Beta Fotschritt passiert. JEtzt allerdings sprach Bungie-Designer Tyson Greene tacheles. Aufgrund vieler kleiner Änderungen am Fortschrittssystem würde dieses nun nicht mehr wirklich funktionieren. Er sagte dazu:

“Seit der Beta haben wir das Spiel weiter angepasst und ihm mehr Feintuning verpasst. Die Art und Weise, wie man Erfahrungspunkte verdient, wurde ein paar Mal hin und her verändert. Gegenstände wurden hinzugefügt und entfernt. Neue Features wurden aktiviert und wieder deaktiviert. Obwohl es keine einzige riesige Änderung gab, sorgt die Summe vielen kleinen Optimierungen dafür, dass die Charaktere aus der Beta sich jetzt in einer seltsamen Verfassung befinden, die bestenfalls verwirrend, im schlimmsten Fall wie defekt wirkt.”

Nun dafür ist eine Betaphase ja auch da. Die wichtigsten Punkte werden wohl überarbeitet worden sein und wir werden sicherlich ein tolles Spielerlebnis haben, auch wenn viele Beta Spieler jetzt sicherlich enttäuscht sein werden. Wir haben in sozialen Medien viele stolze Destiny Beta Spieler gesehen die alle 3 Charakterslots aufs Maximum von Level 20 hochgepusht hatten.

Destin erscheint am 9.September in der finalen Version. Was uns dann erwartet bleibt dann wohl noch offen. Was haltet ihr davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.